Beiträge mit dem Schlagwort Dominik Paris

23.01.2020

Dominik Paris: „Es war ein Fahrfehler“

 
An einer Pressekonferenz und mit einer Videobotschaft nach Kitzbühel hat sich Dominik Paris nach erfolgter Kreuzband-Operation gemeldet. Alles sei bestens verlaufen und man werde ihn im nächsten Jahr wieder sehen, so Paris.

21.01.2020

Kreuzbandriss – Dominik Paris fällt aus

 
Schock für das italienische Team. Dominik Paris hat sich heute (21. Januar) beim Super-G-Training in Kirchberg (Österreich) das Kreuzband gerissen. Der Doppelsieger von Bormio fällt für den Rest des Winters aus.

18.01.2020

Dritter Lauberhorn-Triumph für Beat Feuz

 
Der Emmentaler Beat Feuz war nach 2012 und 2018 auch 2020 der Schnellste der Lauberhorn-Abfahrt. Auf der verkürzten Strecke des Klassikers im Berner Oberland liess der Schweizer Dominik Paris um 0,28 und Thomas Dressen um 0,31 Sekunden hinter sich.

28.12.2019

Die Schweizer brachten Dominik Paris ins Schwitzen

 
Und wieder liefern sich Dominik Paris und Beat Feuz ein Duell auf höchstem Niveau. Das bessere Ende behält der Südtiroler auf "seiner" Stelvio-Piste in den Händen und steht damit vor dem 18. Weltcup-Sieg, dem sechsten in Bormio. Und für die Überraschung des Tages sorgt mit Urs Kryenbühl ein...

27.12.2019

Kein Vorbeikommen an Ehrenbürger Dominik Paris

 
Wie 2017 und 2018 heisst der Sieger auf der Stelvio-Piste von Bormio Dominik Paris. Der Top-Favorit aus dem Südtirol setzt sich gegen den Rest der Welt, angeführt von Beat Feuz und Matthias Mayer, durch. – Das Rennen ist noch im Gang.

26.12.2019

Dominik Paris Zweiter im Training und in der Favoritenrolle

 
Dominik Paris hat die Weltcup-Abfahrten von Bormio in den Jahren 2017 und 2018 gewinnen können. Und nach der zweitschnellsten Zeit im einzigen Training 2019 ist der Südtiroler erneut der Top-Favorit auf den Sieg. Trainingsschnellster war der Franzose Brice Roger.

01.12.2019

Mayer sorgt für den Befreiungsschlag für Österreich

 
2013, 2014 und 2015 war er Zweiter hinter einem Norweger. Jetzt hat es für Matthias Mayer zum Sieg im Super-G von Lake Louise gereicht. Der Österreicher setzt sich vor Dominik Paris und dem Duo Mauro Caviezel/Vincent Kriechmayr durch.

30.11.2019

Das perfekte Comeback des Thomas Dressen

 
Der Deutsche Thomas Dressen hat sich Sieg in der Weltcup-Abfahrt von Lake Louise gesichert. Es ist das perfekte Comeback nach auskuriertem Kreuzbandriss. Starke Schweizer Team-Leistung mit Beat Feuz und Carlo Janka auf den Podestplätzen.

03.08.2019

Jetzt hat auch Josef Ferstl „seine“ Gondel

 
Heute (3. August) hat in Kitzbühel die Gondelübergabe an Josef Ferstl (GER) und Dominik Paris (ITA) stattgefunden. Mit dabei waren auch die "Gondelbesitzer" Marco Büchel (LIE) und Felix Neureuther (GER).

14.03.2019

Erste Kristallkugel für Dominik Paris

 
Das hat sich Dominik Paris nicht mehr nehmen lassen. Der Südtiroler setzt mit einem Sieg im letzten Super-G des Winters ein Ausrufezeichen hinter seine tolle Speed-Saison und gewinnt zum ersten Mal eine Kristallkugel.

13.03.2019

Beat Feuz sichert sich die zweite Kristallkugel

 
Für den Podestplatz hat es Beat Feuz in der letzten Weltcup-Abfahrt nicht gereicht. Trotz des Sieges von Dominik Paris aber hat sich der Emmentaler zum zweiten Mal nach 2017/18 die kleine Kristallkugel für den besten Abfahrer der Saison gesichert. – Das Rennen ist noch im Gang.

12.03.2019

Dominik Paris setzt eine Duftmarke

 
Dominik Paris hat im 2. Training zur letzten Weltcup-Abfahrt des Winters die Bestzeit aufgestellt. Damit hat der Südtiroler im Duell um die kleine Kristallkugel mit Beat Feuz ein erstes Zeichen gesetzt.

02.03.2019

Dominik Paris gewinnt und hält das Rennen „offen“

 
Die kleine Kristallkugel für den besten Abfahrer des Winters wird erst beim Final in Andorra vergeben. Weil Dominik Paris die Kvitfjell-Abfahrt gewonnen hat ist der Vorsprung von Beat Feuz ein Rennen vor dem Ende auf weniger als 100 Punkte geschrumpft. – Das Rennen ist noch im Gang.

11.02.2019

Dominik Paris führt bei Halbzeit der Kombi

 
Der Kampf um die WM-Medaillen in der Kombination wird spannend. Nach der Abfahrt liegt Super-G-Weltmeister Dominik Paris in Führung. Für die Medaillen kommen aber viele Fahrer in Frage – auch Schweizer.

06.02.2019

Wie 2007: Das Super-G-Gold geht nach Italien

 
Wie an der WM 2007 in Are: der Titel im Super-G geht nach Italien. Dominik Paris gewinnt knapp vor den zeitgleichen Johan Clarey (FRA) und Vincent Kriechmayr (AUT). Die Schweizer und die Norweger hatten mit den Medaillen nichts zu tun.

25.01.2019

Dominik Paris schnappt in Kitzbühel wieder zu

 
Nach 2013 und 2017 gewinnt Dominik Paris zum dritten Mal die prestigeträchtige Abfahrt in Kitzbühel. Der als Top-Favorit gehandelte Südtiroler verdrängt Beat Feuz auf Platz 2. Dritter wird Otmar Striedinger.

17.01.2019

Dominik Paris überrascht sich selbst

 
Im Abschlusstraining zur Weltcup-Abfahrt am Lauberhorn ist am Donnerstag Dominik Paris der Schnellste. Der Italiener war ob seiner Bestzeit selber überrascht. Beat Feuz fährt auf Platz 10.

29.12.2018

Dominik Paris sichert sich den Bormio-Doppelsieg

 
Nach der Abfahrt gewinnt Dominik Paris auch den Super-G von Bormio. Der Südtiroler schnappt Olympiasieger Matthias Mayer den Sieg um 1 Hundertstelsekunde weg. Beat Feuz (6.), Marco Odermatt (8.) und Mauro Caviezel (10.) schaffen es in die Top-10.

01.12.2018

Max Franz gewinnt und hält die Austria-Tradition am Leben

 
Max Franz gewinnt nach der Abfahrt von Lake Louise sein zweites Rennen in dieser Saison. Im Super-G von Beaver Creek bleibt er um 0,33 Sekunden vor Mauro Caviezel, der seinerseits im vierten Speed-Rennen 2018/19 zum dritten Mal auf das Podest fährt. Urs Kryenbühl stürzte schwer, konnte am späten...

05.07.2018

Nachwuchs auch für Dominik Paris

 
Der Storch hatte im vergangenen Winter bei den Skifahrern offenbar einiges zu tun. Nur wenige Tage nachdem Abfahrtsweltmeister Beat Feuz über die Geburt seiner Tochter Clea informieren durfte, ist die Reihe nun an Dominik Paris. Der Südtiroler ist zum ersten Mal Vater geworden.