Dominik Paris Schnellster im Sprint-Training

08.02.2019

Beim verkürzten Abfahrtstraining ab dem Super-G-Start hat Dominik Paris in 52,54 Sekunden die schnellste Zeit gefahren.

Super-G-Weltmeister Paris Trainingsschnellster am Freitag. – GEPA pictures

Auch das letzte geplante Abfahrtstraining hat wegen des in Are herrschenden schlechten Wetters nur auf verkürzter Strecke ab dem Super-G-Start durchgeführt werden können. Das heisst, dass auch die Abfahrt am Samstag, wenn das Wetter ein Rennen zuilässt, auf verkürzter Strecke stattfinden wird.

folgt mehr...

Are (SWE). Ski-WM. Männer, Abfahrt. 3. Training (verkürzt): 1. Dominik Paris (ITA) 52,54. 2. Johan Clarey (FRA) 0,10. 3. Brice Roger (FRA) 0,19. 4. Christof Innerhofer (ITA) 0,22. 5. Kjetil Jansrud (NOR) 23. 6. Carlo Janka (SUI) 0,27. 7. Vincent Kriechmayr (AUT) 0,28. 8. Matthias Maer (AUT) 0,35. 9. Gilles Roulin (SUI) 0,38. 10. Aksel Lund Svindal (NOR) 0,43. 11. Aleksander Aamodt Kilde (NOR) 0,45. 12. Hannes Reichelt (AUT) 0,49. 13. Travis Ganong (USA) 0,55. 14. Steven Nyman (USA) 0,64. 15. Matteo Marsaglia (ITA) 0,74. – Ferner: 21. Mauro Caviezel (SUI . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk