Rennabbruch in Kitzbühel – Beat Feuz gewinnt

22.01.2021

Beat Feuz gewinnt zum ersten Mal die Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel. Das Rennen, das durch die schweren Stürze von Urs Kryenbühl und Ryan Cochran-Siegle überschattet worden ist, wurde durch die Jury nach 30 Startern vorzeitig abgebrochen.

Beat Feuz hat sie in den Händen, die goldene Gams. – Foto: GEPA pictures

Nach vier 2. Plätzen hat es Beat Feuz in Kitzbühel "endlich" zum Sieg gereicht. Der Emmentaler setzte sich vor zwei Fahrern durch, die hier auch schon gewonnen haben. Der Österreicher Matthias Mayer wird in einem von Unterbrüchen und zwei schweren . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk