Beiträge mit dem Schlagwort Semyel Bissig

27.03.2021

Deshalb musste Semyel Bissig passen

 
Die Schweizer Meisterschaften im Riesenslalom finden am Sonntag wohl ohne Semyel Bissig statt. Der Medaillenkandidat aus dem Kanton Nidwalden spürt eine Blessur, die er sich beim Team-Event in der Lenzerheide zugezogen hat.

18.03.2021

EC: Semyel Bissig sichert sich im Herzschlagfinal den Fixplatz

 
Der Europacup-Final im Riesenslalom ist bei den Männern – bedingt durch heftigen Schneefall und schlechter Sicht – zu einer "engen Geschichte" geworden. Mit am Ende drei Punkten Vorsprung kann sich Semyel Bissig, der im Rennen auf der Reiteralm "nur" Zwölfter wird, den fixen Startplatz für...

03.02.2021

EC: Timon Haugan holt sich in Folgaria den Sieg

 
Der Norweger Timon Haugan gewinnt den zweiten Europacup-Riesenslalom von Folgaria vor dem Amerikaner River Radamus und dem Österreicher Dominik Raschner. Semyel Bissig verpasst nach dem Sieg vom Vortag einen nächsten Podestplatz um 49 Hundertstelsekunden.

02.02.2021

EC: Semyel Bissig gewinnt sein erstes Europacup-Rennen

 
Semyel Bissig greift in den Kampf um die fixen Startplätze im Riesenslalom für die Weltcup-Saison 2021/22 ein. In Folgaria gewinnt der Zentralschweizer sei erstes Europacup-Rennen mit einer halben Sekunde und mehr Vorsprung auf die namhafte Konkurrenz.

02.12.2020

EC: Semyel Bissig liegt in Führung

 
Semyel Bissig scheint den beim Weltcup-Parallel-Rennen in Lech/Zürs geholten Schwung konserviert zu haben. Der 22 Jahre alte Zentralschweizer liegt nach dem 1. Lauf des Europacup-Riesenslaloms von Gurgl in Führung.

27.11.2020

Semyel Bissig: „Das ist eine coole Disziplin“

 
Dass Semyel Bissig schnell sein kann, ist bekannt. Jetzt hat der 22 Jahre alte Nidwaldner in seinem erst fünften Weltcup-Rennen bei vielen für Verblüffung gesorgt. Bissig fährt beim Parallel-Rennen von Lech/Zürs als bester Schweizer mitten in die Weltelite hinein auf Platz 5.

27.11.2020

Alexis Pinturault holt sich den 30. Weltcup-Sieg

 
Im Duell von zwei der stärksten Skifahrern der Gegenwart setzt sich Alexis Pinturault im Final des Parallel-Rennens von Lech/Zürs gegen Henrik Kristoffersen durch. Auch zwei Schweizer dürfen mit dem Ausflug nach Vorarlberg zufrieden sein.

27.11.2020

Stefan Luitz schnellster im Aufgalopp

 
Der Deutsche Stefan Luitz ist in der Qualifikation zum Parallel-Rennen von heute Abend (17.50 Uhr) die schnellste Zeit gefahren. Aus Sicht von Swiss Ski sind Überraschungsmann Semyel Bissig und Gino Caviezel in der Entscheidung mit dabei.

19.11.2020

Erster Meistertitel für Marco Reymond

 
Der neue Schweizer Riesenslalom-Meister und damit Nachfolger von Cedric Noger kommt aus der Waadt. Marco Reymond (26) hat sich in Arosa vor Semyel Bissig und dem österreichischen "Gastfahrer" Daniel Meier durchgesetzt.

14.02.2020

EC: Atle Lie McGrath kann aufatmen … und Luca Aerni auch

 
Jetzt hat er es geschafft. Nach zehn Podestplätzen ist dem Norweger Atle Lie McGrath in der Kombination von Sella Nevea endlich der erste Sieg im Europacup geglückt. Auch für Luca Aerni ist der Abstecher in die Gegend von Udine erfolgreich verlaufen.

21.01.2020

Die Ski von Semyel Bissig werden immer länger

 
Der Nidwaldner Semyel Bissig hat sich verändert. Respektive er hat seine Sportgeräte und die sportliche Ausrichtung getauscht. Der ehemalige Technik-Spezialist hat in den Speed-Bereich gewechselt.

17.09.2019

Neuer Kopfsponsor für Carole und Semyel Bissig

 
Das Geschwisterpaar Semyel und Carole Bissig ist neu mit dem identischen Kopfsponsor unterwegs. Die Werco Trade AG unterstützt die Zentralschweizerin und den Zentralschweizer in den kommenden drei Wintern.

30.08.2019

Sam Maes gewinnt in Coronet Peak

 
Der Belgier Sam Maes und die Amerikanerin Storm Klomhaus haben die ANC-Riesenslaloms von Coronet Peak gewonnen. Keine Schweizerinnen oder Schweizer auf dem Podest.

19.03.2019

Vier Ski-Nominationen für den Sporthilfe Nachwuchs-Preis

 
Ab heute kann abgestimmt werden. Die Nominationen für den 38. Sporthilfe Nachwuchs-Preis sind bekannt und mit Aline Danioth, Semyel Bissig, Noemie Kolly und dem Team der Junioren-Weltmeisterschaft 2018 ist der Skisport hervorragend vertreten.

25.01.2019

Semyel Bissig zu einer Pause gezwungen

 
Der Schweizer Technik-Spezialist Semyel Bissig hat sich beim Europacup-Riesenslalom in Courchevel im rechten Knie eine Verletzung zugezogen. Wie lange der 21-Jährige pausieren muss, ist noch nicht klar.

23.01.2019

Nachwuchstitel für Semyel Bissig

 
Der Nidwaldner Semyel Bissig hat am Dienstag in Meiringen den U21-Schweizer-Meistertitel im Riesenslalom gewonnen. Im FIS- Rennen vom Mittwoch setzte sich dann Bronzemedaillengewinner Fadri Janutin durch.

24.11.2018

Schweizer Slalom-Team in Levi verbessert

 
Dank den jeweils 2. Läufen von Semyel Bissig und Noel von Grünigen fällt beim zweiten FIS-Slalom das Ergebnis für Swiss Ski etwas besser aus als noch am Vortag.

23.11.2018

Schlappe für das Schweizer Slalom-Team in Levi

 
Das Schweizer Slalom-Team hat beim ersten von zwei FIS-Slaloms in Levi (FIN) eine ziemliche Klatsche einstecken müssen. Einzig Semyel Bissig hat sich klassieren können, kam aber nicht über Platz 18 hinaus.

17.10.2018

Die Bissigs gibt es jetzt im Trio

 
Mit Carole (22), Semyel (20) und Chiara Bissig (17) stehen die Namen eines Geschwister-Trios aus der Zentralschweiz in den aktuellen Kaderlisten von Swiss Ski. skinews.ch hat die drei beim traditionellen Abgabetag in Dübendorf kurz getroffen.

12.09.2018

Rüsten bald die Chinesen Marcel Hirscher und Co aus?

 
Die Muttergeseschaft von zwei grossen Skiherstellern hat offenbar das Interesse eines chinesischen Konzerns auf sich gezogen. Wie österreichische Medien berichten prüft Anta Sports die Übernahme des finnischen Sportartikelkonzerns Amer.

26.08.2018

Krass – Charlotte Chable, Semyel Bissig und Ian Gut im freien Fall

 
Für Charlotte Chable, Ian Gut und Semyel bissig ist es am Sonntag (26. August) rasant abwärts gegangen. Vor den nächsten Rennen in Neuseeland stellte sich das Trio MutprobenHier der besonderen Art. Semyel Bissig erzählt, warum er seich 134 Meter in die Tiefe gestürzt hat.

13.08.2018

Sam Maes doppelt nach und sorgt für Schub

 
Der Belgier Sam Maes hat auch den zweiten Riesenslalom von Coronet Peak für sich entscheiden können. Aus Schweizer Sicht war wiederum Semyel Bissig der Schnellste. Was der zweitschnellste Schweizer des Tages zum Rennen und zum Training in Neuseeland zu sagen hat, lesen Sie hier.

12.08.2018

Kein Schweizer Tag in Coronet Peak

 
Sam Maes (Belgien/Bild) und Piera Hudson (Nzl) haben die Riesenslaloms zum Auftakt der bis zum 15. August dauernden Renn-Serie in Coronet Peak (Nzl) gewonnen. Für das beste Resultat aus Schweizer Sicht sorgte Semyel Bissig mit einem 7. Platz.