EC: Semyel Bissig gewinnt sein erstes Europacup-Rennen

02.02.2021

Semyel Bissig greift in den Kampf um die fixen Startplätze im Riesenslalom für die Weltcup-Saison 2021/22 ein. In Folgaria gewinnt der Zentralschweizer sei erstes Europacup-Rennen mit einer halben Sekunde und mehr Vorsprung auf die namhafte Konkurrenz.

Semyel Bissig gewinnt den Riesenslalom in Folgaria. – Foto: GEPA pictures

Semyel Bissig meldet sich auf eindrückliche Art und Weise im Rennbetrieb zurück. Der 22 Jahre alte Nidwaldner, der nach seinem Sturz im 1. Weltcup-Riesenslalom von Adelboden wegen einer Aussenbandzerrung im rechten Kniegelenk hatte pausieren müssen, gewinnt sogleich sein Comeback-Rennen. In Folgaria setzt sich Bissig im Europacup-Riesenslalom gegen namhafte Konkurrenz durch und darf sich über . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk