Erster Meistertitel für Marco Reymond

19.11.2020

Der neue Schweizer Riesenslalom-Meister und damit Nachfolger von Cedric Noger kommt aus der Waadt. Marco Reymond (26) hat sich in Arosa vor Semyel Bissig und dem österreichischen "Gastfahrer" Daniel Meier durchgesetzt.

Marco Reymond gewinnt in Arosa vor Semyel Bissig (links) und dem Duo Daniele Sette/Josua Mettler (rechts) Riesenslalom-Gold. – Foto: zvg Swiss Ski

Auch in der vierten Entscheidung um die Schweizer Meistertitel des Jahres 2020 gibt es keine erfolgreiche Titelverteidigung. Cedric Noger, der in Abwesenheit von Marco Odermatt, Loic Meillard, Gino Caviezel oder Justin Murisier in Arosa zu den Favoriten gezählt hat, konnte nie in den Kampf um die Medaillen eingreifen und wurde letztlich Elfter. Den Sieg, und damit seinen ersten nationalen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk