Neuer Kopfsponsor für Carole und Semyel Bissig

17.09.2019

Das Geschwisterpaar Semyel und Carole Bissig ist neu mit dem identischen Kopfsponsor unterwegs. Die Werco Trade AG unterstützt die Zentralschweizerin und den Zentralschweizer in den kommenden drei Wintern.

Semyel und Carole Bissig sind neuerdings mit identischem Kopfsponsor unterwegs. – Foto: zvg

Seit einem Jahr ist die Werco Trade AG als Co-Sponsor für Semyel Bissig, den 21 Jahre alten Juniorenweltmeister von 2018, tätig. Neu übernimmt die Firma das Kopfsponsoring und auch die Förderung für seine Schwester, die Skirennfahrerin Carole Bissig. Diese Sponsoring-Engagements über drei Jahre und das Rebranding mit neuem Logo unterstreichen den Erfolgskurs der Schweizer Rohstoffhändlerin, welche im ersten Halbjahr 2019 neue Erfolgszahlen ausweisen konnte. Auf dem Helm, der Kappe oder dem Stirnband der Sportlerin und des Sportlers wird also ab sofort das neue Logo der Werco Trade AG zu sehen sein.

Carole und Semyel Bissig sind Geschwister. Als Slalom- und Riesenslalom-Spezialisten fahren sie für den Skiclub Beckenried-Klewenalp und sind momentan Teil des B- respektive C- Kaders von Swiss-Ski. Beide streben in dieser Saison den Aufstieg ins A-Kader an. Ab sofort haben sie auch einen gemeinsamen Kopfsponsor: die Werco Trade AG. CEO Marco Wermelinger dazu: „Als Schweizer Brand geniesst die Werco Trade AG international Respekt. Trotz starkem Margendrucks und einem hohen Zinsumfeld haben wir im ersten Halbjahr 2019 1,5 Milliarden US-Dollar und ein Volumen von 600’000 metrischen Tonnen Kupfermaterialien umgesetzt. Ein grosser Erfolg, mit dem wir die hervorragenden Ergebnisse des letzten Jahres nochmals übertreffen. Diese guten Ergebnisse und unser starkes Bekenntnis zum Standort Schweiz haben uns dazu motiviert, unser Sponsoring- Engagement noch weiter auszubauen. Carole Bissig ist die perfekte Ergänzung zu unserem Engagement im Skibereich, welches wir mit ihrem Bruder Semyel vor einem Jahr begonnen haben.“

Dieser PR-Text wird im Auftrag der Kommunikationsagentur Abrogans (Management von Semyel Bissig) als Teil der Werbepartnerschaft mit skinews.ch veröffentlicht.

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk