Beiträge mit dem Schlagwort Carole Bissig

23.08.2019

Winter Games mit Parallel-Event eröffnet

 
Mit den Parallel-Rennen sind die neuseeländischen Winter Games in Coronet Peak eröffnet worden. Dabei setzten sich sowohl bei den Frauen wie bei den Männern Aussenseiter durch.

13.08.2019

Schweizer Delegation geht in Coronet Peak leer aus

 
Nuva Norbye und Dries van den Broecke gewinnen die Rennen der neuseeländischen Slalommeisterschaften. Ein Schweizer Podesplatz lag in Reichweite, wurde aber nicht Realität. Die nationalen Titel sicherten sich Alice Robinson und Willis Feasey.

11.08.2019

Alice Robinson fährt der Konkurrenz auf und davon

 
Neuseelands "Wunderkind" Alice Robinson startet mit einem Sieg und dem nationalen Meistertitel im Riesenslalom in den Wettkampf-Winter 2019/20. Einen Podestplatz gab es in Coronet Peak auch für die Schweiz.

20.11.2018

Anpassungen im Swiss-Ski-Aufgebot für Killington

 
In den Swiss-Ski-Frauen-Teams für die Technik-Rennen von Killington gibt es im Vergleich zu den Wettkämpfen von Sölden und Levi kleine Veränderungen. So kehrt zum Beispiel Simone Wild wieder ins Weltcup-Team zurück.

17.11.2018

Mikaela Shiffrin liegt in Levi in Führung

 
Die Weltmeisterin gibt sich keine Blösse. Mikaela Shiffrin liegt beim ersten Weltcup-Slalom des Winters in Führung. Die 23 Jahre alte Amerikanerin liegt 0,14 Sekunden vor Frida Hansdotter. Wendy Holdener lauert mit 0,70 Sekunden Rückstand auf Platz 5. Auch Michelle Gisin und Carole Bissig werden...

09.11.2018

Swiss Ski mit drei Weltcup-Neulingen im Aufgebot

 
Mit neun Männern und sieben Frauen tritt Swiss Ski zum ersten Weltcup-Slalom des Winters in Levi an. Im Aufgebot stehen eine Fahrerin und zwei Fahrer, die zum ersten Mal im Weltcup antreten werden.

17.10.2018

Die Bissigs gibt es jetzt im Trio

 
Mit Carole (22), Semyel (20) und Chiara Bissig (17) stehen die Namen eines Geschwister-Trios aus der Zentralschweiz in den aktuellen Kaderlisten von Swiss Ski. skinews.ch hat die drei beim traditionellen Abgabetag in Dübendorf kurz getroffen.