Beiträge mit dem Schlagwort Neuseeland

11.08.2019

Alice Robinson fährt der Konkurrenz auf und davon

 
Neuseelands "Wunderkind" Alice Robinson startet mit einem Sieg und dem nationalen Meistertitel im Riesenslalom in den Wettkampf-Winter 2019/20. Einen Podestplatz gab es in Coronet Peak auch für die Schweiz.

25.07.2019

Schneemangel führt zu Renn-Absagen und Problemen

 
Während in Südafrika der Auftakt in die Wettkampf-Saison erfolgen konnte, mussten in andern Teilen der Welt die ersten Skirennen abgesagt werden: es fehlt der Schnee. Das bringt Probleme auch für die europäischen Weltcup-Teams mit sich,

10.07.2019

Alice Robinson – die Überraschung aus Neuseeland

 
Die Stars der Weltcup-Saison 2018/19 heissen Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher. Aber mit Alice Robinson hat sich womöglich der Star der Weltcup-Saison 2020/21 angekündigt. Das Besondere daran: die 17-Jährige stammt aus Neuseeland.

12.06.2019

Ein Duo bildet Neuseelands A-Team

 
Der neuseeländische Verband hat seine Team-Zusammensetzungen für den Winter 2019/20 bekannt gegeben. Das A-Team bilden dabei Alice Robinson (17) und Piera Hudson (23).

11.06.2019

Osi Inglin zurück an alter Wirkungsstätte

 
Der ehemalige Swiss-Ski-Cheftrainer Osi Inglin (51) kehrt im Herbst an seine ehemalige Wirkungsstätte zurück und wird Trainer am Sportgymnasium Davos. Zuvor aber steht noch eine lange Reise auf dem Programm.

29.03.2019

Neuseeland hofft auf Shooting-Star Alice Robinson

 
Die Stars der Weltcup-Saison 2018/19 heissen Mikaela Shiffrin und Marcel Hirscher. Aber mit Alice Robinson hat sich womöglich der Star der Weltcup-Saison 2020/21 angekündigt. Das Besondere daran: die 17-Jährige stammt aus Neuseeland.

25.09.2018

Osi Inglin: „Die Vorbilder fehlen“

 
Osi Inglin hat den Winter in Ozeanien genützt und sich in diversen Funktionen für den Skirennsport verdient gemacht. Jetzt ist er wieder (für kurze Zeit) in Europa. Gegenüber skinews.ch berichtet der Schwyzer von seiner Arbeit in Australien und Neuseeland und auch über aktuelle Probleme des...

07.09.2018

Die Schweizer verabschieden sich mit Siegen aus Neuseeland

 
Mit zwei Siegen (Männer) und einem weiteren Podestplatz (Frauen) hat die Schweizer Renn-Delegation die Tage in Neuseeland/Australien abgeschlossen. Für Daniele Sette war der Abschluss versöhnlicher, für Nicholas Iliano dann eher schmerzhafter Natur.

26.08.2018

Krass – Charlotte Chable, Semyel Bissig und Ian Gut im freien Fall

 
Für Charlotte Chable, Ian Gut und Semyel bissig ist es am Sonntag (26. August) rasant abwärts gegangen. Vor den nächsten Rennen in Neuseeland stellte sich das Trio MutprobenHier der besonderen Art. Semyel Bissig erzählt, warum er seich 134 Meter in die Tiefe gestürzt hat.

21.08.2018

Top-Trainingsbedingungen für die ÖSV-Männer

 
Beim ÖSV herrscht Zufriedenheit. Die Trainingslager in La Parva/Valle Nevado (Chile) respektive in Cardrona/Treble Cone (Neuseeland) können bei Top-Bedingungen durchgeführt werden, wie der Skiverband mitteilt.

15.08.2018

Freude bei Charlotte Chable, kurzer Ärger für Semyel Bissig

 
Am Dienstag der erste Podestplatz, am Mittwoch der erste Sieg: Charlotte Chable nimmt in Neuseeland Fahrt auf und spricht gegenüber www.skinews.ch über die Zeit in Ozeanien und die baldige Rückkehr in den Weltcup. Während sich die 23-Jährige über den Sieg freuen kann, hadert Semyel Bissig mit...

13.08.2018

Sam Maes doppelt nach und sorgt für Schub

 
Der Belgier Sam Maes hat auch den zweiten Riesenslalom von Coronet Peak für sich entscheiden können. Aus Schweizer Sicht war wiederum Semyel Bissig der Schnellste. Was der zweitschnellste Schweizer des Tages zum Rennen und zum Training in Neuseeland zu sagen hat, lesen Sie hier.

12.08.2018

Kein Schweizer Tag in Coronet Peak

 
Sam Maes (Belgien/Bild) und Piera Hudson (Nzl) haben die Riesenslaloms zum Auftakt der bis zum 15. August dauernden Renn-Serie in Coronet Peak (Nzl) gewonnen. Für das beste Resultat aus Schweizer Sicht sorgte Semyel Bissig mit einem 7. Platz.

08.08.2018

Prominenter Coach für Ian Gut

 
Der Neo-Liechtensteiner Ian Gut bereitet sich aktuell in Neuseeland auf den Winter 2018/19 vor. Der jüngere Bruder von Lara Gut wird dabei von einem äusserst prominenten Mann gecoacht.

04.08.2018

Die Amerikaner machen auf sich aufmerksam

 
Jetzt stehen in Neuseeland auch die beiden ersten Männer-Rennen des Winters in den Büchern. Die Amerikaner AJ Ginnis und Mark Engel holten sich in Cardrona jeweils die Siege in den Slaloms. Als einziger Europäer konnte der Österreicher Richard Leitgeb einen Podestplatz erringen. Dennoch war...

03.08.2018

Piera Hudson startet mit 75prozentiger Erfolgsquote

 
Nach Verschiebungen und Absagen ist die Rennsaison 2018/19 nach Südafrika und Südamerika auch in Neuseeland gestartet worden. Als Siegerinnen der beiden ersten FIS-Slaloms gingen die Amerikanerin Allie Resnick und die Neuseeländerin Piera Hudson hervor. Die einzige Schweizerin im Feld der...

27.07.2018

Intensive Wochen für die ÖSV-Slalom-Asse

 
Mit den vier Trainingstagen auf dem Stilfserjoch hat für die ÖSV-Slalom-Spezialisten eine intensive Vorbereitungszeit begonnen. Nach einem Indoor-Training geht es dann weiter nach Neuseeland. Wo Trainer Marko Pfeifer welche Schwerpunkte gesetzt hat oder noch setzen wird verrät er im Gespräch mit...

13.07.2018

Die Ruhe vor dem Sturm, oder die Kiwis in der Vorbereitung

 
Cardrona, Coronet Peak, Mt Hutt oder Treble Cone – in den nächsten Wochen wird Neuseeland zu einem Hotspot des Skirennsports. Top-Fahrerinnen und -Fahrer aus der Schweiz, Österreich, Schweden und andern Nationen werden sich in Ozeanien auf den WM-Winter vorbereiten. Und auch das neuseeländische...

05.07.2018

Paul Epstein trainiert eine ganz besondere Truppe

 
Paul Epstein ist Trainer einer besonderen Truppe mit besonderen Zielen. Der in Österreich lebende Amerikaner arbeitet mit einer multinationalen Gruppe, in der zum ersten Mal seit der Gründung des Global Racing Teams im Jahr 2013 auch zwei Schweizer stecken. Und schon bald reisen alle nach...

29.06.2018

Warum Manuel Feller das Gletschertraining in der Schweiz nicht so mag

 
Der nächste Winter kommt bestimmt. Das ÖSV-Quartett Manuel Feller, Christian Hirschbühl, Marco Schwarz und Michael Matt, Gewinner von Slalom-Bronze in Pyoengchang, bereiten ihre Körper in Leogang (Nähe Salzburg) auf die WM-Saison vor. Mit grossem Erfolg: "Ich fühle mich so gut wie noch nie",...

19.06.2018

Warum Osi Inglin auf Kanada setzt und nicht nach China geht

 
Osi Inglin ist ein gefragter Ausbildner. Er war bei Swiss Ski unter anderem Cheftrainer des Frauen- und des Männer-Teams, er trainierte Stars wie Michael von Grünigen oder Didier Cuche, war Race-Director beim Skihersteller Stöckli, arbeitete für das Sportgymnasium Davos und an einer Sportschule...