Schneemangel führt zu Renn-Absagen und Problemen

25.07.2019

Während in Südafrika der Auftakt in die Wettkampf-Saison erfolgen konnte, mussten in andern Teilen der Welt die ersten Skirennen abgesagt werden: es fehlt der Schnee. Das bringt Probleme auch für die europäischen Weltcup-Teams mit sich,

In Cardrona sieht es auf den ersten Blick gut aus, aber nur auf den ersten Blick – Foto: Webcam Cardrona Ski Resort

Es ist kein Auftakt nach Mass für den Wettkampf-Winter 2019/2020. Zwar konnten die ersten Rennen in Tiffindell (Südafrika) trotz dünner (Kunst-)schneedecke durchgeführt werden (skinews.ch berichtete), aber in andern Erdteilen mussten Wettkämpfe abgesagt oder . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk