Beiträge mit dem Schlagwort Chile

23.07.2020

Weitere Rennabsagen in Südamerika

 
Nach den für Juli geplant gewesenen FIS-Rennen in El Colorado und La Parva (Chile) sind auch sämtliche für den Monat August vorgesehen gewesenen Rennen in Südamerika – darunter 20 SAC-Rennen – abgesagt worden.

15.07.2020

Die ersten Rennabsagen sind Tatsache

 
Die Corona-Pandemie fordert im Skirennsport – wie erwartet werden musste – die ersten Absagen. Die für Ende Juli geplant gewesenen FIS-Rennen in Chile (El Colorado und La Parva) sind abgesagt worden.

07.07.2020

Fragezeichen hinter dem Saisonauftakt in Chile

 
Mit den FIS-Rennen in El Colorado und La Parva sollte vom 23. bis 28. Juli der Winter 2020/21 lanciert werden. Ob dieser Startschuss überhaupt fallen wird, ist allerdings noch sehr fraglich. Selbst die Weltcup-Rennen in Übersee "wackeln".

31.07.2019

ÖSV muss Vorbereitungsprogramm ändern

 
Der Schneemangel in Chile zwingt den österreichischen Skiverband zu Änderungen im Vorbereitungsprogramm. Die Speed-Fahrer reisen aber dennoch nach Südamerika.

25.07.2019

Schneemangel führt zu Renn-Absagen und Problemen

 
Während in Südafrika der Auftakt in die Wettkampf-Saison erfolgen konnte, mussten in andern Teilen der Welt die ersten Skirennen abgesagt werden: es fehlt der Schnee. Das bringt Probleme auch für die europäischen Weltcup-Teams mit sich,

07.09.2018

Tage der Wahrheit für Aksel Lund Svindal

 
Abfahrtsolympiasieger Aksel Lund Svindal trainiert aktuell in Chile. Es sind wegweisende Tage für den 35 Jahre alten Norweger. Wenn sein Körper mitmacht, sehen wir Svindal wieder im Weltcup. Wenn nicht, dann ist eine grosse Karriere vorbei und ein ganz Grosser müsste aufhören.

22.08.2018

Peter Fill muss zu Hause bleiben

 
Am Donnerstag reisen Italiens Speed-Spezialisten ins Trainingslager nach Südamerika. Einer wird die Reise nicht antreten: Peter Fill hat sich nach Rücksprache mit den Ärzten entschieden, sich in Europa auf den Winter 2018/19 vorzubereiten. Warum genau, das erklärt der Südtiroler hier.

21.08.2018

Top-Trainingsbedingungen für die ÖSV-Männer

 
Beim ÖSV herrscht Zufriedenheit. Die Trainingslager in La Parva/Valle Nevado (Chile) respektive in Cardrona/Treble Cone (Neuseeland) können bei Top-Bedingungen durchgeführt werden, wie der Skiverband mitteilt.

17.08.2018

Aschewolke über dem Trainingsgebiet in Chile

 
Asche auf der Skipiste von Nevado de Chillan. Der gleichnamige Vulkan hat sich wieder mit einem Ausbruch gemeldet und für spektakuläre Bilder gesorgt. Über eine Gefährdung gehen die Meinungen je nach Quellen auseinander.