Beiträge mit dem Schlagwort ÖSV

07.12.2022

Max Franz will zurück auf die Skier

 
Max Franz, der sich am 13. November beim Training in Copper Mountain beide Beine gebrochen hat, ist eine Kämpfernatur. An einer Pressekonferenz hat der 33 Jahre alte Österreicher deutlich gemacht, dass sein grosses Ziel das Comeback ist.

04.11.2022

Fünf Österreicher auf dem Sprung zurück

 
Langsam lichtet sich das Lazarett im österreichischen Team der Männer. Gleich fünf Rennfahrer stehen laut einer Mitteilung des österreichischen Skiverbandes ÖSV kurz vor der Rückkehr in den Rennbetrieb.

13.09.2022

Österreichs Speed-Asse lassen die Fäuste sprechen

 
Zurück aus Südamerika lassen die Österreichischen Speed-Fahrer in Tirol die Fäuste fliegen. Im Rahmen eines Regenerationstraings tauschen Matthias Mayer und Co. die Arbeitsutensilien aus: Boxhandschuhe statt Skischuhe.

29.06.2022

ÖSV-Männer: Neue Führung, neue Gruppen – hohe Ziele

 
Nach Abschluss des Winters 2021/22 ist beim ÖSV einiges passiert. So ist in der sportlichen Führung des Männer-Teams vieles neu und die frische Führung um Herbert Mandl (sportlicher Leiter) und Cheftrainer/Rennsportleiter Marko Pfeifer hat im Hinblick auf den kommenden WM-Winter einiges...

11.05.2022

115 Athletinnen und Athleten in den ÖSV-Kadern

 
Die sportliche Leitung des österreichischen Skiverbandes hat 61 Männer und 54 Frauen für die Alpin-Kader selektioniert. Die Nationalmannschaft der Männer ist deutlich grösser geworden.

08.05.2022

Marcel Hirscher schnappt sich geballtes ÖSV-Know-how

 
Als Sportler hat er die Szene resultatmässig aufgemischt jetzt wirbelt er als Ski-Hersteller einiges durcheinander. Marcel Hirscher holt sich viel Fachwissen vom österreichischen Skiverband zu Van Deer. Das erfreut nicht alle.

20.04.2022

Der ÖSV holt auch Livio Magoni zum Frauen-Team

 
Nach Alex Hödlmoser und Charly Pichler stösst ein weiterer klingender Name zur Trainer-Crew des österreichischen Skiverbandes. Livio Magoni, der ehemalige Coach von Petra Vlhova, soll sich um die Technikerinnen kümmen. Er dürfte dabei aber eine Spezial-Aufgabe erhalten.

19.04.2022

Der ÖSV holt zwei Top-Trainer für die Frauen zurück

 
Zwei Trainer-Grössen kehren nach längeren Engagements im Ausland zum ÖSV zurück. Beide werden die Aufgaben von Gruppentrainern übernehmen – einer bei den Speed-Frauen, der andere übernimmt die Riesenslalom-Gruppe.

14.04.2022

Knall im ÖSV – auch Toni Giger verlässt den Verband

 
Weiterer Abgang in der sportlichen Führung des österreichischen Skiverbandes: Sportdirektor Toni Giger legt sein Amt zurück und verlässt den Verband. Nach dem Alpinchef und den beiden Cheftrainern im Alpin-Bereich die nächste Führungsperson, die den Verband verlässt.

12.04.2022

ÖSV-Abfahrtsmeister mit schwerer Knieverletzung out

 
Bitteres Saisonende für den aktuellen österreichischen Meister in der Abfahrt. Beim Training in Sölden hat sich Daniel Danklmaier eine schwere Verletzung im linken Kniegelenk zugezogen und wird lange pausieren müssen.

17.03.2022

Marko Pfeifer wird Cheftrainer der ÖSV-Männer

 
Das war so erwartet worden. Der 47 Jahre alte Marko Pfeifer, bisher Trainer der Slalom-Truppe, wird neuer Cheftrainer der Österreicher und "beerbt" in dieser Funktion den scheidenden Andreas Puelacher.

11.03.2022

Tabula rasa im ÖSV – auch Patrick Riml geht

 
In der sportlichen Führung des Alpin-Bereichs im ÖSV bleibt kaum ein Stein auf dem anderen. Nach beiden Cheftrainern hat nun auch der für den Spitzensport zuständige Organisationschef Patrick Riml angekündigt, dem ÖSV nicht mehr zur Verfügung zu stehen.

11.03.2022

Livio Simonet ist in Kranjska Gora am Start

 
Für die beiden Weltcup-Riesenslaloms von Kranjska Gora (12./13. März) hat Swiss Ski acht Fahrer aufgeboten. Auch der Bündner Livio Simonet ist mit von der Partie und bestreitet nach dem Parallel-Rennen von Lech seine Einsätze Nummer zwei und drei im Weltcup.

09.03.2022

Cornelia Hütter beendet die Saison vorzeitig

 
Die Österreicherin Cornelia Hütter muss die Saison 2021/22 vorzeitig beenden und auf die Teilnahme am Weltcup-Final verzichten. Der Sturz in Crans Montana hat Folgen, die einen Start noch nicht zulassen.

05.03.2022

ÖSV: Auch Männer-Chef Andreas Puelacher hört auf

 
Das Knisterin im Gebälk der ÖSV-Führung ist zu einem lauten Knacken geworden. Nach Herbert Mandls angekündigter Rückkehr zum ÖSV als Sportlicher Leiter braucht der Verband jetzt aber gleich zwei neue Cheftrainer.

03.03.2022

Christian Mitter verlässt den ÖSV

 
Der eine kommt, der andere geht. Einen Tag nachdem der ÖSV Herbert Mandl als neuen sportlichen Leiter Ski alpin vorgestellt hat, kündigt Frauen-Cheftrainer Christian Mitter seinen Abgang an.

25.02.2022

Stephanie Resch beendet ihre Karriere

 
Österreichs B-Kader-Athletein Stephanie Resch beendet ihre Laufbahn als Rennfahrerin. Die 26 Jahre alte Riesenslalom-Spezialistin ist immer wieder durch Verletzungen gebremst worden und hat 17 Weltcup- und 53 Europacup-Rennen bestritten.

11.02.2022

Flachau übernimmt den Zagreb-Slalom

 
Der wegen unfahrbarer Piste am 6. Januar in Zagreb nach 19 Fahrern abgebrochene Weltcup-Slalom der Männer wird am 9. März in der Flachau (AUT) nachgeholt.

19.01.2022

Verletzungsbedingte Pause für Emily Schöpf

 
Österreichs B-Kader-Athletin Emily Schöpf im Pech. Beim Riesenslalom-Training hat sich die 21 Jahre alte Speed- und Riesenslalom-Spezialistin eine Verletzung an der rechten Hand zugezogen.

17.01.2022

Saison für Christian Hirschbühl zu Ende

 
Nach dem Sturz beim Weltcup-Slalom in Wengen ist die Saison für den Österreicher Christian Hirschbühl definitiv zu Ende. Die medizinischen Untersuchungen am Montag (17. Januar) haben die Bestätigung geliefert.

16.01.2022

Bis zu 8 Wochen Pause für Michaela Heider

 
In der Weltcup-Abfahrt von Zauchensee ist die Österreicherin Michaela Heider am Samstag ziemlich heftig gestürzt. Jetzt liegen die medizinischen Diagnosen vor. Die 26-Jährige wird eine Pause von bis zu 8 Wochen einlegen müssen.

12.01.2022

Vincent Kriechmayr auch heute nicht am Start

 
Österreichs Speed-Spezialist Vincent Kriechmayr wird auch das zweite Training zur Lauberhorn-Abfahrt verpassen. Der 30-Jährige soll laut Medienberichten in Österreich festsitzen. Damit wird er die Weltcup-Abfahrten von Wengen nicht bestreiten können.

11.01.2022

Ferdinand Hirscher verlässt den ÖSV

 
Abgang im Trainerstab des österreichischen Skiverbandes. Der 66 Jahre alte Ferdinand Hirscher will sich anderen Aufgaben zuwenden und hat die Zusammenarbeit mit dem ÖSV beendet.

07.01.2022

Raphael Haaser – nach dem Erfolg jetzt der Rückschlag

 
Im österreichischen Aufgebot für die beiden Weltcup-Rennen am Chuenisbärgli von Adelboden fehlt der Name von Raphael Haaser. Der Zweite des Super-G von Bormio hat ein positives Covid19-Testresultat abgeliefert und muss in Isolation.

03.01.2022

Drei positive Tests bei Schweizer Slalom-Fahrerinnen

 
Kein guter Jahresbeginn für das Team von Swiss Ski. Gleich drei Schweizerinnen haben Coronatests mit positiven Resultaten abgeliefert und können daher den Weltcup-Slalom in Zagreb nicht bestreiten. Und auch eine Norwegerin und zwei Österreicherinnen können aus dem selben Grund in Zagreb nicht...

23.12.2021

Vorerst gibt es in Österreich „Geisterrennen“

 
Die Weltcup-Rennen in Österreich müssen vorerst ohne Publikum stattfinden. Wie der Österreichische Skiverband ÖSV mitteilt, betrifft diese Massnahme vorerst die Frauen-Rennen in Lienz (28./29. Dezember), Flachau (11. Januar) und Zauchensee (15./16. Januar).

20.12.2021

Zwangspause für Stephanie Resch

 
Ausfall im B-Kader des österreichischen Skiverbandes. Die 26 Jahre alte Riesenslalom- und Super-G-Spezialistin Stephanie Resch muss wegen einer Knieverletzung vorerst pausieren.

19.12.2021

Nina Astner steht vor dem Weltcup-Debut

 
Im österreichischen Frauen-Team für die beiden Riesenslaloms von Courchevel (21./22. Dezember) taucht ein neues Gesicht auf. Die Tirolerin Nina Astner wird dank zuletzt guter Resultate im Europacup zum ersten Mal auf höchster Stufe eingesetzt.

17.12.2021

Ausfall im ÖSV-Speed-Team der Männer

 
Die Befürchtungen rund um den Österreicher Christopher Neumayer haben sich bestätigt. Der 29 Jahre alte Salzburger hat sich am Donnerstag beim Abfahrtstraining in Val Gardena eine Knieverletzung zugezogen und ist heute (17. Dezember) bereits operiert worden.

15.12.2021

Nicole Schmidhofer legt eine Wettkampfpause ein

 
Die österreichische Speed-Fahrerin Nicole Schmidhofer gönnt ihrem Körper eine Wettkampfpause und verzichtet auf die Weltcup-Rennen in Val d'Isère. Stattdessen will sie jetzt "Trainingskilometer" sammeln.

13.12.2021

Frauen-Rennen in Lienz ohne Publikum

 
Die Weltcup-Rennen der Frauen in Lienz (28./29. Dezember) finden aufgrund der geltenden Covid-19-Massnahmen in Österreich ohne Publikum und Gäste statt.

12.12.2021

Saisonende für den WM-Zweiten Adrian Pertl

 
Jetzt gibt es Gewissheit. Der Österreicher Adrian Pertl (25) hat sich beim Sturz im Riesenslalom von Val d'Isère am Samstag eine schwere Knieverletzung zugezogen und muss die Saison vorzeitig beenden.

09.12.2021

Marco Schwarz kehrt in den Wettkampfbetrieb zurück

 
Im Aufgebot des ÖSV für die beiden Weltcup-Rennen von Val d'Isère steht auch der Name von Marco Schwarz. Der Kombi-Weltmeister wird am Sonntag den Slalom bestreiten, den Riesenslalom lässt er noch aus.