Beiträge mit dem Schlagwort DSV

11.04.2019

Andy Evers hat einen neuen Job

 
Der ehemalige Schweizer Speed-Trainer Andy Evers hat einen neuen Job. Der Österreicher ersetzt den beim deutschen Skiverband neu als Cheftrainer tätigen Christian Schwaiger.

03.04.2019

Neuer Cheftrainer für Deutschlands Männer-Team

 
Christian Schwaiger wird neuer Cheftrainer des Deutschen Männer-Teams. Schwaiger folgt auf Mathias Berthold, der in den vergangenen fünf Jahren in der Verantwortung stand und sich nach seinem Rücktritt vom Amt des Bundestrainers zum Saisonende zukünftig beruflich neu orientieren möchte.

28.03.2019

Ann-Katrin Magg tritt zurück

 
Deutschlands Speed-Spezialistin Ann-Katrin Magg hat das Ende ihrer Laufbahn bekannt gegeben. Die 25-Jährige hat die Leidenschaft für den Rennsport verloren.

23.03.2019

Bastian Meisen sichert sich Riesenslalom-Gold

 
Bastian Meisen gewinnt die deutsche Meisterschaft im Riesenslalom und Lena Dürr sichert sich den Titel im Slalom. Weitere Meisterschafts-Goldmedaillen sicherten sich Johan Clarey, Marta Bassino, Tessy Worley und Pietro Canzio.

21.03.2019

Mathias Berthold verlässt den Deutschen Skiverband

 
Mathias Berthold beendet zum Saisonende seine Tätigkeit als Bundestrainer des Deutschen Männereams. Der 53-jährige Vorarlberger stand in den vergangenen fünf Jahren in der Verantwortung und möchte sich zukünftig beruflich neu orientieren.

13.02.2019

16 ÖSV-Athletinnen und -Athleten für die Junioren-WM

 
Mit je 8 Frauen und Männern reist der österreichische Skiverband an die Junioren-WM ins Val di Fassa. Bei den Frauen sind die Hoffnungen auf Medaillen ziemlich stark ausgeprägt. Auch das deutsche Aufgebot steht.

12.01.2019

Tage voller Frust für Stefan Luitz

 
Als wäre die "Sauerstoff-Affäre" und deren Folgen nicht schon genug: Stefan Luitz fällt beim Riesenslalom von Adelboden im 2. Lauf aus und verletzt sich an der Schulter: Luxation und Knochenabsplitterung an der Gelenkspfanne.

12.01.2019

Felix Neureuther: „Ich bin nahe dran“

 
Der Deutsche Felix Neureuther ist in Adelboden ein gern gesehener Gast. Am Wochenende wird sich der 34-Jährige, der seit Ende des Jahres 2017 gesundheitlich ziemlich gebeutelt worden ist, ganz auf den Slalom konzentrieren.

04.01.2019

Der ÖSV tritt in Zagreb mit „einem Fremden“ an

 
Mit einem nicht in den ÖSV-Kadern aufscheinenden Rückkehrer in den Weltcup und der eigentlichen "Stamm-Mannschaft" rund um Marcel Hirscher, Manuel Feller und Marco Schwarz wird Österreich zum Slalom in Zagreb antreten.

27.12.2018

Wer entzaubert Mikaela Shiffrin am Zauberberg?

 
Die Teamleitungen von Swiss-Ski, des ÖSV und des DSV haben die Fahrerinnen für die Technik-Rennen am Semmering (Ö/28. und 29. Dezember) bestimmt. Alle werden versuchen, Mikaela Shiffrins Siegesserie zu stoppen.

23.11.2018

Frühes Saisonende für Marina Wallner

 
Für Deutschlands Slalom-Spezialisitin Marina Wallner ist der WM-Winter gelaufen. Die 24-Jährige hat sich beim Slalom-Training in Killington das Kreuzband gerissen und wird sich in Deutschland operieren lassen.

12.10.2018

Viktoria Rebensburg: „Ich bin voll im Soll“

 
Viktoria Rebensburg steigt mit Ambitionen in den Wettkampfwinter 2018/19. Die Wiederholung des Gewinns der kleinen Kristallkugel ist durchaus ein Ziel, welches die 29 Jahre alte Deutsche verfolgt. Bezüglich Vorbereitung auf den Saisonstart in Sölden sei sie "im Soll", sagte Rebensburg im...

06.08.2018

Fritz Dopfer wird erneut zu einer Pause gezwungen

 
Fritz Dopfer muss pausieren. Schon wieder. Nach einem im November 2016 erlittenen Schien- und Wadenbeinbruch war der 20 Jahre alte Deutsche ein Jahr ohne Renneinsatz. Jetzt hat der Technik-Spezialist wieder gesundheitliche Probleme. Das Positive an der Sache: eine Operation sei nicht nötig, heisst...

24.07.2018

Adrian Meisen hat den Fuss im Verband statt im Skischuh

 
Verletzungspech im deutschen Europacup-Team der Männer. Der 20 Jahre alte Technik-Spezialist Adrian Meisen hat sich im Trainingslager in Norwegen am rechten Fuss verletzt. Die Operation ist bereits erfolgt und das Mitglied des SC Garmisch denkt an ein rasches Comeback.

10.07.2018

Studium statt Skirennen – Rücktritt im deutschen Team

 
Von der Öffentlichkeit fast unbemerkt hat auch der Deutsche Heiner Längst seine Laufbahn als Skirennfahrer beendet. Der 24 Jahre alte Speed-Spezialist ist in den letzten Jahren immer wieder von Verletzungen gebremst oder zurückgeworfen worden. Mit der Weltcup-Abfahrt von Bormio – seinem...