Wolfgang Maier: „Flexibilität bringt den Erfolg“

04.08.2020

Deutschlands Alpin-Chef Wolfgang Maier bleibt trotz einiger Nachteile für sein Team positiv und sagt, dass Anpassungsfähigkeit für den Erfolg 2020/21 ausschlaggebend sein wird.

DSV-Alpinchef Wolfgang Maier. – Foto: GEPA pictures

Das traditionelle Südamerika-Training fällt, so schaut es heute aus, für die meisten oder gar für alle europäischen Nationen im Sommer 2020 ins Wasser. Während die Skiteams aus Frankreich, Österreich, Norwegen, Italien, Schweden oder der Schweiz die Schneetrainings innerhalb der Landesgrenzen schon relativ früh hatten aufnehmen können, waren Deutschlands Skirennfahrerinnen und -rennfahrer . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk