Und wieder eine Pause für Thomas Dressen

25.02.2021

Der deutsche Speed-Spezialist Thomas Dreßen musste sich heute (25. Februar) einem Eingriff im rechten Knie unterziehen. Nun stehen für den 27-Jährigen eine mehrwöchige Pause und damit das definitive Saisonende an.

Deutschlands Speed-Spezialist Thomas Dreßen musste sich heute Donnerstag (25. Februar) einem Eingriff am rechten Knie unterziehen. Der 27-Jährige hatte zuletzt bei den Weltmeisterschaften in Cortina d‘Ampezzo (ITA), wo er nach einer Hüftoperation bei seinem Comeback Platz 18 in der Abfahrt belegt hat, über Knieschmerzen geklagt und sich deshalb einer MRT-Untersuchung in der Orthop . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk