Benedikt Staubitzer: „Ich bin raus…“

27.03.2020

Die Rücktrittswelle im deutschen Skiverband geht weiter. Nach Fritz Dopfer, Dominik Stehle, Klaus Brandner und Christina Ackermann beendet jetzt auch der 29 Jahre alte Benedikt Staubitzer seine Laufbahn.

Benedikt Staubitzer bei seinem drittletzten Weltcup-Rennen der Karriere, dem Riesenslalom von Adelboden 2019. – Foto: GEPA pictures

"Ich bin raus...", damit verabschiedet sich Benedikt Staubitzer vom Skizirkus und der nächste deutsche Skirennfahrer verlässt mit ihm die Rennpisten. Nach Fritz Dopfer, Dominik Stehle, Klaus Brandner und Christina Ackermann hat nun auch der 29 Jahre alte Riesenslalom-Spezialist Benedikt Staubitzer das Ende seiner Karriere als Spitzensportler bekannt gegeben. Der aus Garmisch-Partenkirchen stammende Staubitzer hat 21 Weltcup . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk