Beiträge mit dem Schlagwort Rücktritt

09.08.2022

Marko Vukicevic verkündet seinen (schon bekannten) Rücktritt

 
Es gibt einen weiteren Rücktritt im Skizirkus zu vermelden. Der 29 Jahre alte serbische Speed-Spezialist Marko Vukicevic hat heute seinen Abschied vom Rennsport mitgeteilt. Dass er als Rennfahrer aufhören wird, war bekannt. Nun ist es auch offiziell. Einen neuen Job hat er ja schon länger.

31.07.2022

Rücktritt vom Rücktritt – Mathias Graf ist wieder da

 
Die "Skicross-Pension" des Österreichers Mathias Graf hat nur rund zwei Wochen gedauert. Die noch bessere Unterstützung durch seinen Sponsor ermöglicht dem 26 Jahre alten Vorarlberger die Fortsetzung der Karriere doch noch.

25.07.2022

Schwedischer Speed-Spezialist beendet die Karriere

 
Das schwedische Ski-Team verliert einen seiner besten Speed-Spezialisten. Alexander Köll (31) hat heute (25. Juli) seinen Rücktritt vom Spitzensport bekannt gegeben. Die Folgen einer Verletzung aus dem Jahr 2020 sind der Grund.

13.07.2022

Genug vom Rennsport – Melanie Niederdorfer hört auf

 
Sie galt als Talent und hat im Europacup Rennen in den technischen Disziplinen und auch im Speed-Bereich bestritten. Ende Winter 2019/20 verlor sie den ÖSV-Kaderstatus und jetzt zieht sich die 22-Jährige ganz aus dem Skirennsport zurück.

28.05.2022

Ein Skicross-Weltmeister tritt zurück

 
Er ist 2011 in Deer Valley (USA) Weltmeister geworden und hat in seiner Laufbahn 10 Weltcup-Rennen gewonnen. Nun hat der Kanadier Chris Del Bosco (40) entschieden, seine Karriere als Skicrosser zu beenden.

24.05.2022

Schweizer Riesenslalom-Spezialist hört auf

 
Nach Carlo Janka, Nils Mani und Cedric Ochsner tritt ein weiterer Schweizer Skirennfahrer vom Leistungssport zurück. Marco Reymond, der jüngste Sohn der sechsfachen Weltmeisterin Erika Hess, schlägt ein neues Kapitel auf.

09.05.2022

Rücktritt bei den französischen Speed-Fahrern

 
Zweiter Rücktritt im Team der Franzosen. Nach Roy Piccard wird auch der 30 Jahre alte Speed-Spezialist Nicolas Raffort nicht mehr zur WM-Saison antreten. Im Skisport aber wird er bleiben.

29.04.2022

Andrea Komsic zieht einen Schlussstrich

 
Im Alter von 25 Jahren zieht die kroatische Technik-Spezialistin einen Schlussstrich und beendet ihre Laufbahn als Skirennfahrerin. Immer wieder haben Verletzungen dafür gesorgt, dass ihr Weg nicht linear nach oben hat führen können.

22.04.2022

Kanadische Slalom-Spezialistin hört auf

 
Sie hat 2013 den Slalom von Ofterschwang (GER) gewonnen und damit eine für Kanada 41 Jahre (!) dauernde Durstrecke in dieser Disziplin beendet. Nun tritt sie nach 136 Weltcup-Rennen, 4 Olympia- und 6 WM-Teilnahmen zurück.

18.04.2022

Schweizer Speed-Spezialist tritt zurück

 
Mit Cedric Ochsner tritt nach Carlo Janka und Nils Mani ein dritter Kader-Athlet von Swiss Ski vom Rennsport zurück. Der 23 Jahre alte Speed-Spezialist hat am Ostermontag das frühe Ende seiner Laufbahn via soziale Medien öffentlich gemacht.

18.04.2022

Studium statt Skirennen – Roberta Midali hört auf

 
Dritter Rücktritt im italienischen Frauen-Team. Nach Francesca Marsaglia und Federica Sosio hat sich auch Technik-Spezialisitin Roberta Midali für einen neuen Weg entschieden. Die 27-Jährige will ihr Studium abschliessen und beendet die Laufbahn als Rennfahrerin.

11.04.2022

Rücktritt im schwedischen Männer-Team

 
Nach Magdalena Fjaellstroem gibt es jetzt auch im schwedischen Männer-Team einen Rücktritt. Der 26 Jahre alte Technik-Spezialist Tobias Windingstad – Bruder des Norweger Rasmus Windingstad – hat seine Laufbahn für beendet erklärt.

08.04.2022

Französische Speed-Fahrerin tritt zurück

 
Einen ersten Rücktritt per Saisonende 2021/22 gibt es jetzt auch aus dem französischen Skiteam zu vermelden. Speed-Spezialistin Tiffany Gauthier (28) hat ihren Abschied vom Rennsport kommuniziert.

04.04.2022

Skicross: Ein weiterer „gekrönter“ Franzose tritt ab

 
Nach dem Rücktritt von Francois Place zieht sich ein weiterer erfolgreicher Franzose aus dem Skicross-Sport zurück. Jean Frédéric Chapuis, Olympiasieger 2014 und Weltmeister 2013, beendet seine Karriere im Alter von 33 Jahren.

29.03.2022

US-Slalom-Spezialist tritt heute von der Bühne ab

 
Heute (29. März) wird er noch die US-Meisterschaften in seiner Spezialdisziplin bestreiten und dann ist Schluss. Der amerikanische Slalom-Spezialist Alex Leever hat via Instagram sein Karriere angekündigt.

27.03.2022

Ahoj – Katerina Paulathova zieht einen Schlussstrich

 
Im Rahmen der tschechischen Meisterschaften in Spindlerluv Mlyn hat sich Katerina Paulathova vom Skirennsport verabschiedet. Die 28 Jahre alte Riesenslalom-Spezialistin kann unter anderem auf 59 Starts im Weltcup zurückblicken.

24.03.2022

Skicross: Ein Weltmeister tritt zurück

 
Der 32 Jahre alte Franzose Francois Place, der Skicross-Weltmeister des Jahres 2019, hat seine Karriere mit einem Run an den französischen Meisterschaften in Les Contamines beendet.

15.03.2022

Meike Pfister beendet ihre Karriere

 
Die ehemalige alpine Skirennfahrerin und Ski-Crosserin Meike Pfister verabschiedet sich aus dem Leistungssport. Die 26 Jahre alte Deutsche will sich fortan ihrer beruflichen Zukunft und einem Studium widmen.

05.03.2022

Rücktritt im italienischen Speed-Team der Frauen

 
Der Super-G in der Lenzerheide war das 225. Weltcup-Rennen von Francesca Marsaglia. Und es war auch ihr letztes. Die 32 Jahre alte Speed-Spezialistin hat ihren Rücktritt vom Rennsport erklärt.

28.02.2022

Am Samstag fährt Kjetil Jansrud sein letztes Rennen

 
Mit der Weltup-Abfahrt vom kommenden Samstag (5. März) endet – nicht unerwartet – eine grosse Karriere. Kjetil Jansrud hat mitgeteilt, dass der Auftritt in Norwegen sein letzten Rennen als Rennfahrer der "attacking vikings" sein wird.

25.02.2022

Stephanie Resch beendet ihre Karriere

 
Österreichs B-Kader-Athletein Stephanie Resch beendet ihre Laufbahn als Rennfahrerin. Die 26 Jahre alte Riesenslalom-Spezialistin ist immer wieder durch Verletzungen gebremst worden und hat 17 Weltcup- und 53 Europacup-Rennen bestritten.

13.01.2022

Olympiasieger Carlo Janka tritt zurück

 
Die Abfahrten 2022 am Lauberhorn werden Carlo Jankas letzte Weltcup-Rennen sein. Der Riesenslalom-Olympiasieger von 2010 in Vancouver hat heute Nachmittag (13. Januar) sein Karriereende verkündet.

27.12.2021

Schweizer Nachwuchshoffnung hört auf

 
Die 18 Jahre alte Alessia Bösch hat sich dazu entschieden, ihre noch junge Karriere als Skirennfahrerin zu beenden. Der Entscheid hierzu reifte bei der mehrmaligen Schweizer Nachwuchs-Meisterin während mehrerer Monate.

26.11.2021

Kristina Riis-Johannessen beendet ihre Karriere

 
Rücktritt im Team der Norwegerinnen. Die 30 Jahre alte Technikerin Kristina Riis-Johannessen, Team-Weltmeisterin von Cortina d'Ampezzo 2021, hat ihren Rücktritt vom Rennsport bekannt gegeben.

18.11.2021

Charlotte Chable muss die Karriere beenden

 
Charlotte Chable hat sich im Alter von 27 Jahren – nach 35 Weltcup-Starts und einer Teilnahme an den Weltmeisterschaften 2015 – dazu entschieden, ihre Karriere als Skirennfahrerin zu beenden.

07.10.2021

Emelie Wikstroem tritt von der Bühne ab

 
Fünf Tage nach ihrem 29. Geburtstag hat Emelie Wikstroem das Ende ihrer Karriere als Skirennfahrerin bekanntgegeben. Die Slalom-Spezialistin holte bei den Weltmeisterschaften 2017 in St. Moritz mit dem Team die Bronzemedaille.

25.09.2021

Fertig Skirennsport für Alex Zingerle

 
Der italienische Technik-Spezialist Alex Zingerle (29) hat seine Laufbahn als Skirennfahrer beendet. Der zweifache Medaillengewinner von Junioren-Weltmeisterschaften hat den Durchbruch nie ganz geschafft

08.09.2021

Frankreich verliert einen weiteren Weltcup-Fahrer

 
Die Zeit der Rücktritte und der Bekanntgaben von Karrierenenden ist noch nicht vorbei. Der aktuelle Fall betrifft einen 29 Jahre alten Speed-Spezialisten aus dem französischen Team, der sich im Januar 2017 eine fürchterliche Verletzung zugezogen hatte.

06.09.2021

Neue Herausforderung für Stefano Baruffaldi

 
Mit dem 28 Jahre alte Stefano Baruffaldi zieht sich ein weiterer Italiener aus dem Skirennsport zurück. Der Riesenslalom-Spezialist verabschiedet sich mit einem "speziellen" Dank an den italienischen Wintersportverband.