Veronique Hronek: „Servus Skirennsport“

02.04.2020

Die Rücktrittswelle im deutschen Team geht weiter. Mit der 28 Jahre alten Speed-Spezialistin Veronique Hronek hat innert weniger Tage bereits das sechste Mitglied der deutschen Ski-Elite sein Karriereende mitgeteilt.

Auch Veronique Hronek wird ab 2020/21 nicht mehr aktive Rennfahrerin sein. – Foto: GEPA pictures

"Servus Skirennsport, es war mir eine Ehre." Mit diesen Worten hat sich heute (2. April) mit Veronique Hronek ein weiteres Mitglied des deutschen Skiteams vom Spitzensport verabschiedet. "Der Leistunggsport hat mir sehr viele schöne Momente, Leute, und Ereignisse geschenkt, aber auch gezeigt, wie hart er sein kann! Für all das Erlebte bin ich sehr dankbar und ich bin . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk