Noch sieben Namen in den deutschen Top-Kadern

14.05.2020

Der Deutsche Skiverband hat seine Einteilung in die Lehrgangsgruppen für den WM-Winter 2020/21 veröffentlicht. In der höchsten Kaderstufe sind noch 2 Frauen (Vorjahr 4) und 5 Männer (Vorjahr 4) eingeteilt.

Der Deutsche Skiverband hat mit den Rücktritten von Fritz Dopfer, Dominik Stehle, Klaus Brandner und Christina Ackermann im Hinblick auf den WM-Winter 2020/21 gleich ein Quartett verloren. Die Einteilung der Sportlerinnen und Sportler in die jeweiligen Lehrgangsgruppen wird durch den DSV vorgenommen, die Kaderzugehörigkeit hingegen erfolgt anhand der vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) erlassenen Richtlinien. Demnach . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk