Beiträge mit dem Schlagwort Coronavirus 2021

13.01.2021

WM in Cortina ohne Publikum

 
Die alpine Ski-WM in Cortina d'Ampezzo (8. bis 21. Februar) finden ohne Zuschauer statt. Aufgrund der Situation rund um die Corona-Pandemie haben sich die Organisatoren – wenig überraschend – zu diesem Schritt entschieden.

12.01.2021

EC: Keine Rennen in Wengen, aber zwei Slaloms in Gstaad

 
Die Absage der Skirennen in Wengen betrifft neben dem Weltcup natürlich auch die für den 19./20. Januar geplant gewesenen Europacup-Rennen. Wo die beiden Super-G nachgeholt werden, steht noch nicht fest. Hingegen ist fix, wo die beiden auf Melchsee-Frutt abgesagten Frauen-Slaloms stattfinden...

11.01.2021

Lauberhornrennen definitiv abgesagt

 
Das Hin und Her hat ein Ende. Kein schönes, für die Skifans. Der Kanton Bern ist auf seinen Entscheid, dass die Lauberhornrennen stattfinden dürfen, zurückgekommen und sagt das Ski-Spektakel am kommenden Wochenende ab.

10.01.2021

Lauberhornrennen 2021: Auch die FIS gibt das Okay

 
Die Gesundheitsbehörden des Kantons Bern geben für die Durchführung der Lauberhornrennen 2021 grünes Licht und auch die Corona-Task-Force der FIS sagt Ja zur Durchführung der Rennen im Berner Oberland.

08.01.2021

EC: Keine Frauen-Rennen auf Melchsee-Frutt

 
Die nächste Absage im Europacup ist Tatsache. Die beiden für den 21. und 22. Januar in Melchsee-Frutt geplant gewesenen Slaloms der Frauen können nicht stattfinden.

04.01.2021

Swiss Ski hat 14 „Geisterjäger“ aufgeboten

 
Am Adelbodner Chuenisbärgli finden vom 8. bis 10. Januar drei Weltcup-Rennen der Männer statt. Swiss-Ski hat 14 Athleten aufgeboten, welche die "Chuenis Ghost Edition 2021" bestreiten werden.

31.12.2020

Grünes Licht für die „Ghost Edition“

 
Genügend Schnee vorhanden. Die FIS hat nach Abschluss der offiziellen Schneekontrolle den Weltcup-Rennen am Chuenisbärgli in Adelboden und am Lauberhorn in Wengen grünes Licht erteilt.

04.12.2020

Olympia-Testrennen definitiv abgesagt

 
Die beiden Weltcup-Rennen der Frauen in Yanqing (27./28. Februar) sind definitiv abgesagt worden. Diese Wettkämpfe hätten zugleich ein Testlauf im Hinblick auf die Olympischen Spiele 2022 sein sollen.

02.12.2020

Olympia-Testrennen stehen vor der Absage

 
Die für den 27. und 28. Februar geplanten Weltcup-Speed-Rennen der Frauen in Yanqing (CHN) stehen, wie der Ski-Weltverband FIS heute mitgeteilt hat, unmittelbar vor der Absage. Grund: die durch die Corona-Pandemie entstandenen Voraussetzungen.

05.11.2020

Weltcup-Rennen in Italien ohne Publikum

 
Die italienischen Weltcuprennen im kommenden Dezember finden vor leeren Zuschauerrängen statt. Das haben die Organisatoren von Val Gardena, Alta Badia, Bormio und Madonna di Campiglio gemeinsam mit dem italienischen Wintersportverband beschlossen.

04.11.2020

EC: Kein Parallel-Rennen in Gstaad

 
Weitere Planänderung im Rennkalender des Europacups 2020/21. Gstaad muss auf die Durchführung der für den 12./13. Januar geplant gewesenen Parallel-Rennen verzichten.

28.10.2020

Weitere Geisterrennen sind beschlossene Sache

 
Aufgrund der aktuellen und der zu erwartenden Lage rund um das Coronavirus und den geltenden Präventionsmassnahmen haben sich weitere Weltcup-Organisatoren für die Durchführung von Rennen ohne Zuschauer entschieden.