Beiträge mit dem Schlagwort Corinne Suter

26.06.2019

Corinne Suter wagt sich aufs Glatteis

 
Als Abfahrerin ist sich Corinne Suter eisige Unterlagen ja gewöhnt. Trotzdem ist ihr Vorhaben für den 1. November dieses Jahres ein besonderes, denn Corinne Suter wagt sich aufs Glatteis.

22.03.2019

Der erste SM-Titel für Gilles Roulin

 
Gilles Roulin ist zum ersten Mal Schweizer Meister. Der Zürcher gewinnt den Super-G vor Sandro Simonet und Carlo Janka. Bei den Frauen setzt sich – wie schon in der Abfahrt – Corinne Suter durch.

21.02.2019

Corinne Suter Zweitschnellste im ersten Training von Crans Montana

 
Beim 1. Training zur Weltcup-Abfahrt in Crans Montana stellte die Italienerin Sofia Goggia die schnellste Zeit auf. Viele Fahrerinnen haben Tore ausgelassen, so dass die Aussagekraft doch eher gering ist. A'uch Corinne Suter, die Zweitschnellste des Tages, hat nicht alle Stellen auf der Piste...

10.02.2019

Ilka Stuhec holt wieder Abfahrtsgold

 
Was für ein Rennen, was für ein Podest. Ilka Stuhec verteidigt ihren WM-Titel von St. Moritz vor Corinne Suter, die ihre zweite WM-Medaille gewinnt. Lindsey Vonn macht "den Svindal" und holt in ihrem letzten Rennen eine Medaille – Bronze.

07.02.2019

Österreicherinnen und Schweizerinnen vorne dabei

 
Wendy Holdener fährt im Abfahrtstraining wieder stark und festigt die Position der Favoritin für WM-Gold in der Kombination. Generell waren die Schweizerinnen und die Österreicherinnen im Donnerstagstraining schnell.

04.02.2019

Die erste Chance auf Gold für Mikaela Shiffrin

 
Mikaela Shiffrin geht bei der ersten WM-Entscheidung, dem Super-G, als Favoritin an den Start. Für die Schweiz starten Lara Gut-Behrami, Jasmine Flury, Corinne Suter und Wendy Holdener.

04.02.2019

Tamara Tippler Schnellste im Training

 
Im 1. Training zur WM-Abfahrt war die ésterreicherin Tamara Tippler die Schnellste. Corinne Suter zeigte als Zweite, dass sie sich in Are wohl fühlt.

27.01.2019

Rennabbruch – erster Weltcup-Sieg für Stephanie Venier

 
Der Sieg in der Weltcup-Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen geht nach Österreich. Erstmals in ihrer Karriere steht Stephanie Venier zuoberst auf dem Podest. Beste Schweizerin ist Corinne Suter auf Platz 4. Das Rennen ist nach Startnummer 42 aus Sicherheitsgründen abgebrochen worden.

24.01.2019

Klare Trainingsbestzeit für Corinne Suter

 
Die Schwyzerin Corinne Suter hat das 1. Training zur Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen dominiert. Suter war um 0,69 Sekunden schneller als die Zweitschnellste des Tages.

18.01.2019

Ramona Siebenhofer feiert ihren ersten Weltcupsieg

 
Im 111. Weltcup-Rennen winkt der Österreicherin Ramona Siebenhofer der erste Sieg. Die 27-Jährige liegt in der 1. Abfahrt von Cortina d'Ampezzo 0,40 Sekunden vor Ilka Stuhec und 0,46 vor Stephanie Venier an der Ranglistenspitze. Corinne Suter verpasst das Podest um eine Hundertstelsekunde. – Das...

17.01.2019

Corinne Suter mit Trainingsbestzeit

 
Einmal Bestzeit auf verkürzter Strecke, einmal Platz 7 auf der Originalstrecke – Corinne Suter hat beide am Donnerstag absolvierten Trainingsfahrten zur Weltcup-Abfahrt von Cortina d'Ampezzo als Schnellste des Swiss-Ski-Teams absolviert.

29.06.2018

Corinne Suter: „Jeder Tag auf Schnee ist ein gewonnener Tag“

 
Bereits Ende Mai hat Corinne Suter den Skibetrieb wieder aufgenommen. "So früh, wie noch nie zuvor", sagt die 23 Jahre alte Schwyzerin und liefert im Interview auch gleich die Begründung dafür. skinews.ch hat Corinne Suter in Magglingen beim Konditionstraining angetroffen und mit ihr über...

23.06.2018

Welcher HEAD-Athlet ist der „Chuck Norris des Skisports“?

 
Am Thema Fussball kommt man derzeit kaum vorbei. Deshalb hat HEAD Schweiz am Samstag (22. Juni) den Weltsport zum Thema seines jährlichen Treffens gemacht: Tischfussball, Torwandschiessen und natürlich gemeinsames Schauen des WM-Spiels Schweiz gegen Serbien. Und ein Star bekam sogar einen neuen...