Beiträge mit dem Schlagwort Corinne Suter

17.07.2021

Corinne Suter: „Olympia ist sicher ein grosses Ziel“

 
Abfahrtsweltmeisterin Corinne Suter bereitet sich intensiv auf den Winter vor. Und das – bevor es im August zurück auf den Schnee geht – unter anderem mit im Land ihrer Rivalinnen gemachten tierischen Bekanntschaften.

17.07.2021

Corinne Suters tierische Begegnung beim Schneeberg

 
Abfahrtsweltmeisterin Corinne Suter bereitet sich intensiv auf den Winter vor. Und das – bevor es im August zurück auf den Schnee geht – unter anderem mit im Land ihrer Rivalinnen gemachten tierischen Bekanntschaften.

27.02.2021

Lara Gut-Behrami mit Weltcupsieg Nummer 32

 
Und wieder triumphiert Lara Gut-Behrami. Und wieder, wie beim Sieg am Vortag oder auch beim WM-Titel im Super-G, trägt die Tessinerin Startnummer 7. Mit dem 32. Weltcupsieg ist Gut-Behrami auch in den Weltcup-Wertungen in aussichtsreichen Positionen.

13.02.2021

Corinne Suters Fahrt zu WM-Gold in der Abfahrt

 
Nach 32 Jahren und dem Titelgewinn von Maria Walliser in Vail/Beaver Creek hat die Schweiz wieder eine Abfahrtsweltmeisterin. Corinne Suter gewinn in Cortina d'Ampezzo Gold vor Kira Weidle (GER) und Lara Gut-Behrami.

13.02.2021

Die Abfahrtsweltmeisterin 2021 heisst Corinne Suter

 
Nach 32 Jahren und dem Titelgewinn von Maria Walliser in Vail/Beaver Creek hat die Schweiz wieder eine Abfahrtsweltmeisterin. Corinne Suter gewinn in Cortina d'Ampezzo Gold vor Kira Weidle (GER) und Lara Gut-Behrami.

19.12.2020

Sofia Goggia dreht den Spiess um

 
Nach der zweiten Abfahrt von Val d'Isère stehen die selben drei Fahrerinnen auf dem Siegerpodest wie bereits am Vortag. Die Reihung allerdings ist anders und mit Sofia Goggia auch der Name der Siegerin.

18.12.2020

Corinne Suters Siegesfahrt von Val d’Isère

 
Die Speed-Saison der Frauen ist mit einem in vielerlei Hinsicht besonderen Rennen in Val d'Isère eröffnet worden. Corinne Suter gewinnt die von Stürzen geprägte Abfahrt vor Sofia Goggia und Breezy Johnson.

18.12.2020

Ein Speed-Auftakt mit Licht und viel Schatten

 
Die Speed-Saison der Frauen ist mit einem in vielerlei Hinsicht besonderen Rennen in Val d'Isère eröffnet worden. Corinne Suter gewinnt die von Stürzen geprägte Abfahrt vor Sofia Goggia und Breezy Johnson.

29.02.2020

Nina Ortlieb feiert ihren ersten Weltcupsieg

 
In Crans Montana erreichte Nina Ortlieb vor einer Woche ihren ersten Weltcup-Podestplatz, heute gab's sogar den ersten Weltcupsieg. Die Österreicherin gewinnt den Super-G von La Thuile (ITA) vor Federica Brignone und Corinne Suter.

22.02.2020

Corinne Suter holt sich die Abfahrtskugel und hofft auf besseren Schlaf

 
Lara Gut-Behrami gewinnt innerhalb von 24 Stunden auch die zweite Weltcup-Abfahrt in Crans Montana. Wiederum auf Platz 2: Corinne Suter. Die Schwyzerin sichert sich damit die kleine Kristallkugel für die beste Abfahrerin des Winters 2019/2020. Suter hofft nun, dass sie wieder etwas mehr Schlaf...

21.02.2020

Lara Gut-Behrami meldet sich eindrücklich zurück

 
Nach 1119 Tagen steht Lara Gut-Behrami nach einer Weltcup-Abfahrt wieder zuoberst auf dem Podest. Die Tessinerin gewinnt das Heimrennen von Crans Montana vor Corinne Suter und der Österreicherin Stephanie Venier.

09.02.2020

Corinne Suters Siegesfahrt von Garmisch-Partenkirchen

 
Kein gutes Gefühl auf der Strecke und im Ziel, aber doch die Bestzeit: Corinne Suter gewinnt in Garmisch-Partenkirchen ihren ersten Weltcup-Super-G und kann sich über den zweiten Saisonsieg freuen. Hinter Nicole Schmidhofer wird Wendy Holdener starke Dritte.

09.02.2020

Corinne Suter freut sich über Weltcup-Sieg Nummer 2

 
Kein gutes Gefühl auf der Strecke und im Ziel, aber doch die Bestzeit: Corinne Suter gewinnt in Garmisch-Partenkirchen ihren ersten Weltcup-Super-G und kann sich über den zweiten Saisonsieg freuen. Hinter Nicole Schmidhofer wird Wendy Holdener starke Dritte.

07.02.2020

Corinne Suter wie im Vorjahr Trainingsschnellste

 
Corinne Suter hat beim Training zur Weltcup-Abfahrt der Frauen in Garmisch-Partenkirchen das gemacht, was sie schon vor einem Jahr gemacht hat: die Schwyzerin hat die Trainingsbestzeit aufgestellt. Nathalie Gröbli hat sich bei einem Sturz im letzten Streckenabschnitt offenbar schwer verletzt.

11.01.2020

Erster Weltcup-Sieg für Corinne Suter

 
Im 93. Weltcup-Rennen hat es für Corinne Suter gereicht. Die Schwyzerin gewinnt die Abfahrt von Altenmarkt-Zauchensee vor Nicole Delago (ITA) und der Engelbergerin Michelle Gisin. – Das Rennen ist noch im Gang.

08.12.2019

Viktoria Rebensburg mit zweitem Super-G-Sieg in Folge

 
Viktoria Rebensburg beginnt die Super-G-Saison 2019/20 genau so, wie sie den Vorwinter in dieser Disziplin beendet hat: mit einem Sieg. Die Deutsche setzt sich in Lake Louise vor Nicol Delago (ITA) und Corinne Suter (SUI) durch.

28.11.2019

Schweizer Ski-Trio für Auszeichnungen nominiert

 
Wenn am 15. Dezember die Schweizer Sportlerinnen und Sportler des Jahres gekürt werden, dann hat ein Ski-Trio gute Aussichten, die Nachfolge von Nino Schurter respektive Daniela Ryf antreten zu dürfen.

02.11.2019

Eine Rutschpartie für Corinne Suter

 
Spiel und Spass für einen guten Zweck. Corinne Suter und Didier Cuche haben den alpinen Skirennsport beim Super10Kampf der Schweizer Sporthilfe vertreten.

26.06.2019

Corinne Suter wagt sich aufs Glatteis

 
Als Abfahrerin ist sich Corinne Suter eisige Unterlagen ja gewöhnt. Trotzdem ist ihr Vorhaben für den 1. November dieses Jahres ein besonderes, denn Corinne Suter wagt sich aufs Glatteis.

22.03.2019

Der erste SM-Titel für Gilles Roulin

 
Gilles Roulin ist zum ersten Mal Schweizer Meister. Der Zürcher gewinnt den Super-G vor Sandro Simonet und Carlo Janka. Bei den Frauen setzt sich – wie schon in der Abfahrt – Corinne Suter durch.

21.02.2019

Corinne Suter Zweitschnellste im ersten Training von Crans Montana

 
Beim 1. Training zur Weltcup-Abfahrt in Crans Montana stellte die Italienerin Sofia Goggia die schnellste Zeit auf. Viele Fahrerinnen haben Tore ausgelassen, so dass die Aussagekraft doch eher gering ist. A'uch Corinne Suter, die Zweitschnellste des Tages, hat nicht alle Stellen auf der Piste...

10.02.2019

Ilka Stuhec holt wieder Abfahrtsgold

 
Was für ein Rennen, was für ein Podest. Ilka Stuhec verteidigt ihren WM-Titel von St. Moritz vor Corinne Suter, die ihre zweite WM-Medaille gewinnt. Lindsey Vonn macht "den Svindal" und holt in ihrem letzten Rennen eine Medaille – Bronze.

07.02.2019

Österreicherinnen und Schweizerinnen vorne dabei

 
Wendy Holdener fährt im Abfahrtstraining wieder stark und festigt die Position der Favoritin für WM-Gold in der Kombination. Generell waren die Schweizerinnen und die Österreicherinnen im Donnerstagstraining schnell.

04.02.2019

Die erste Chance auf Gold für Mikaela Shiffrin

 
Mikaela Shiffrin geht bei der ersten WM-Entscheidung, dem Super-G, als Favoritin an den Start. Für die Schweiz starten Lara Gut-Behrami, Jasmine Flury, Corinne Suter und Wendy Holdener.

04.02.2019

Tamara Tippler Schnellste im Training

 
Im 1. Training zur WM-Abfahrt war die ésterreicherin Tamara Tippler die Schnellste. Corinne Suter zeigte als Zweite, dass sie sich in Are wohl fühlt.

27.01.2019

Rennabbruch – erster Weltcup-Sieg für Stephanie Venier

 
Der Sieg in der Weltcup-Abfahrt von Garmisch-Partenkirchen geht nach Österreich. Erstmals in ihrer Karriere steht Stephanie Venier zuoberst auf dem Podest. Beste Schweizerin ist Corinne Suter auf Platz 4. Das Rennen ist nach Startnummer 42 aus Sicherheitsgründen abgebrochen worden.

24.01.2019

Klare Trainingsbestzeit für Corinne Suter

 
Die Schwyzerin Corinne Suter hat das 1. Training zur Weltcup-Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen dominiert. Suter war um 0,69 Sekunden schneller als die Zweitschnellste des Tages.

18.01.2019

Ramona Siebenhofer feiert ihren ersten Weltcupsieg

 
Im 111. Weltcup-Rennen winkt der Österreicherin Ramona Siebenhofer der erste Sieg. Die 27-Jährige liegt in der 1. Abfahrt von Cortina d'Ampezzo 0,40 Sekunden vor Ilka Stuhec und 0,46 vor Stephanie Venier an der Ranglistenspitze. Corinne Suter verpasst das Podest um eine Hundertstelsekunde. – Das...

17.01.2019

Corinne Suter mit Trainingsbestzeit

 
Einmal Bestzeit auf verkürzter Strecke, einmal Platz 7 auf der Originalstrecke – Corinne Suter hat beide am Donnerstag absolvierten Trainingsfahrten zur Weltcup-Abfahrt von Cortina d'Ampezzo als Schnellste des Swiss-Ski-Teams absolviert.

29.06.2018

Corinne Suter: „Jeder Tag auf Schnee ist ein gewonnener Tag“

 
Bereits Ende Mai hat Corinne Suter den Skibetrieb wieder aufgenommen. "So früh, wie noch nie zuvor", sagt die 23 Jahre alte Schwyzerin und liefert im Interview auch gleich die Begründung dafür. skinews.ch hat Corinne Suter in Magglingen beim Konditionstraining angetroffen und mit ihr über...

23.06.2018

Welcher HEAD-Athlet ist der „Chuck Norris des Skisports“?

 
Am Thema Fussball kommt man derzeit kaum vorbei. Deshalb hat HEAD Schweiz am Samstag (22. Juni) den Weltsport zum Thema seines jährlichen Treffens gemacht: Tischfussball, Torwandschiessen und natürlich gemeinsames Schauen des WM-Spiels Schweiz gegen Serbien. Und ein Star bekam sogar einen neuen...