Beiträge mit dem Schlagwort Daniele Sette

12.10.2019

Daniele Sette/Andrea Ellenberger im Interview

 
Die Zentralschweizerin Andrea Ellenberger und der Bündner Daniele Sette starten unter veränderten Vorzeichen in den Winter 2019/20. Waren beide bisher mehrheitlich als Selfmade-Woman/-Man im Skizirkus unterwegs, so haben es beide für den Winter 2019/2020 in die Kader von Swiss Ski geschafft....

12.10.2019

Späte Belohnung für grossen Durchhaltewillen

 
Andrea Ellenberger (26) und Daniele Sette (27) haben als "Neulinge" den Sprung in die Kader von Swiss Ski geschafft. Hartnäckigkeit und Durchhaltewillen haben die Wege der beiden geprägt.

28.02.2019

EC: Sieg für Andrea Ballerin, Cedric Noger und Daniele Sette im Pech

 
Andrea Ballerin hat den Europacup-Riesenslalom in Oberjoch gewonnen und sich damit ins Gespräch um den fixen Startplatz für die kommende Weltcup-Saison gebracht. Cedric Noger, der auch um diesen Platz kämpft, erlitt einen Rückschlag und noch eine Verletzung. Auch für Daniele Sette, der seinen...

30.01.2019

Daniele Sette ist zurück im Weltcup

 
Er hat hart dafür gearbeitet und immer daran geglaubt. Jetzt kehrt Daniele Sette 5 Jahre und 23 Tage nach seinem ersten und bisher einzigen Weltcup-Rennen in den Weltcup zurück.

24.01.2019

EC: Erster Saisonsieg für Stefan Brennsteiner

 
Stefan Brennsteiner hat Revanche genommen. Am Mittwoch noch Zweiter hinter Lucas Braathen hat er im 2. Europacup-Riesenslalom von Courchevel die Sache drehen und den Norweger um eine Hundertstelsekunde auf Platz 2 verweisen können.

23.01.2019

EC: Lucas Braathen gewinnt auch in Courchevel

 
Lucas Braathen gewinnt zum dritten Mal in dieser Saison einen Europacup-Riesenslalom. Beim Sieg des Norwegers in Courchevel verpasst Daniele Sette das Podest als Vierter nur knapp.

18.12.2018

Lucas Braathen gewinnt die „norwegische Meisterschaft“

 
Fünf Norweger an der Spitze und die ersten vier nur durch 2 Hundertstelsekunden getrennt. Der 2. Europacup-Riesenslalom in Andalo Paganella war wie eine norwegische Meisterschaft – und der Sieger ist mit Lucas Braathen ein Versprechen für die Zukunft.

17.12.2018

Cedric Noger fährt zum ersten Sieg im Europacup

 
Erfreuliche Tage in Italien für Cedric Noger. In Alta Badia konnte der 26 Jahre alte Ostschweizer am Sonntag sein Weltcup-Debut feiern und einen Tag später holt er sich den ersten Sieg in einem Europacup-Rennen. Selbst ein Abflug beim Einfahren konnte Noger nicht am Sieg hindern.

04.12.2018

Simon Maurberger setzt sich vor Marco Reymond durch

 
Der 23 Jahre alte Italiener Simon Maurberger gewinnt in Funesdalen (SWE) den Riesenslalom und damit sein drittes Europacup-Rennen. Der Schweizer Marco Reymond wird vor Österreichs Patrick Feuerstein Zweiter.

07.09.2018

Die Schweizer verabschieden sich mit Siegen aus Neuseeland

 
Mit zwei Siegen (Männer) und einem weiteren Podestplatz (Frauen) hat die Schweizer Renn-Delegation die Tage in Neuseeland/Australien abgeschlossen. Für Daniele Sette war der Abschluss versöhnlicher, für Nicholas Iliano dann eher schmerzhafter Natur.

05.09.2018

„Monsterprogramm“ am Mt Hutt – ein Tag, sechs Rennen

 
Mit den Super-G-Rennen am Mount Hutt ist der Australien-Neuseeland-Cup zu Ende gegangen. Es war ein ungewöhnlicher Tag, in Neuseeland, hatten doch die Fahrerinnen und Fahrer drei (!) Rennen zu absolvieren. Sowohl bei den Männern wie auch bei den Frauen stand am Ende immer dieselbe Person zuoberst...

05.07.2018

Paul Epstein trainiert eine ganz besondere Truppe

 
Paul Epstein ist Trainer einer besonderen Truppe mit besonderen Zielen. Der in Österreich lebende Amerikaner arbeitet mit einer multinationalen Gruppe, in der zum ersten Mal seit der Gründung des Global Racing Teams im Jahr 2013 auch zwei Schweizer stecken. Und schon bald reisen alle nach...