Beiträge mit dem Schlagwort Marta Bassino

22.01.2023

Ragnhild Mowinckel überrascht sich mit Weltcup-Sieg Nummer 3 selbst

 
Die Norwegerin Ragnhild Mowinckel gewinnt den Weltcup-Super-G von Cortina d'Ampezzo und feiert ihren dritten Sieg in einem Weltcup-Rennen – zum zweiten Mal in einem Super-G. Corinne Hütter beendet mit Platz 2 die 16 Weltcup-Rennen dauernde Wartezeit auf einen Podestplatz für Österreich.

15.01.2023

Lara Gut-Behrami fährt in St. Anton zu ihrem 36. Weltcup-Sieg

 
Nach Platz 3 vom Samstag am Sonntag der Sieg. Lara Gut-Behrami gewinnt den zweiten Weltcup-Super-G von St. Anton und darf sich über ihren 36. Weltcup-Sieg freuen. Dafür, dass auf dem Podest in italienischer Sprache kommuniziert werden kann, sorgen Federica Brignone als Zweite und Marta Bassino auf...

07.01.2023

Valerie Grenier schafft den historischen Sieg

 
Die 26 Jahre alte Kanadierin Valerie Grenier schafft Historisches. Sie gewinnt den Riesensalom von Kranjska Gora und sorgt für den ersten kanadischen Erfolg in dieser Disziplin seit 49 Jahren und dem Erfolg von Kathy Krainer vom 6. Januar 1974 in Pfronten (GER).

27.12.2022

Der 78. Weltcup-Sieg für Mikaela Shiffrin ist Tatsache

 
Die Amerikanerin gewinnt zum fünften Mal ein Weltcup-Rennen am "Zauberberg" von Semmering (AUT). Shiffrin gewinnt den ersten von zwei hier geplanten Riesenslalom vor Petra Vlhova und Marta Bassino und feiert ihren 78. Weltcup-Sieg.

10.12.2022

Marta Bassino kann sich über den 6. Weltcup-Sieg freuen

 
Sechster Weltcup-Sieg – alle im Riesenslalom erreicht - für die Italienerin Marta Bassino. Die 26-Jährige setzt sich in Sestriere vor Sara Hector (SWE) und Petra Vlhova (SVK) durch. Lara Gut-Behrami kommt als beste Schweizerin auf Rang 7.

15.04.2022

Neue Coaches für Italiens Top-Trio

 
Federica Brignone kehrt in die Trainingsgruppe zurück und erhält, wie auch Sofia Goggia und Marta Bassino, einen persönlichen Coach zur Seite gestellt. Für den Goggia-Job hat der italienische Verband Luca Agazzi aus Kanada zurückgeholt.

11.03.2022

Petra Vlhova mit Machtdemonstration zum Sieg

 
Petra Vlhova gewinnt in Are ihren ersten Weltcup-Riesenslalom des Winters. Die Slowakin gewinnt aber nicht nur, sie fährt mit einer Machtdemonstration und 1,24 Sekunden Vorsprung zum Sieg und macht auch im Kampf um die grosse Kristallkugel Punkte gut.

08.01.2022

Sara Hector gewinnt und holt sich die rote Startnummer

 
Zwei Laufbestzeiten, ein Sieg. Sara Hector gewinnt den Weltcup-Riesenslalom von Kranjska Gora mit deutlichem Vorsprung vor Tessa Worley (FRA) und Marta Bassino (ITA). Gleich sechs Schweizerinnen in den Punkterängen.

24.03.2021

Italien: Vier Entscheidungen, vier Namen

 
Italiens nationale Titel in den technischen Disziplinen sind in Livigno verteilt worden. Dabei sicherten sich Hannes Zingerle (Riesenslalom), Stefano Gross (Slalom), Federica Brignone (Slalom) und Marta Bassino (Riesenslalom) die Ehren.

21.03.2021

Die Saison endet mit einem Sieg von Alice Robinson

 
Die Weltcup-Saison 2020/21 ist zu Ende. Das letzte Rennen, den Riesenslalom in der Lenzerheide, ist durch die Neuseeländerin Alice Robinson gewonnen worden. Die Entscheidungen im Kampf um die Kristallkugeln sind schon in den Tagen zuvor gefallen.

26.01.2021

Tessa Worley gewinnt zum ersten Mal am Kronplatz

 
Tessa Worley und Lara Gut-Behrami sind auf das Podest nach einem Riesenslalom zurückgekehrt. Die Französin gewinnt das Rennen 0,27 Sekunden vor Lara Gut-Behrami und 0,73 Sekunden vor Marta Bassino. Michelle Gisin fällt nach einem Fehler kurz vor dem Ziel auf Rang 6 zurück.

17.01.2021

Und wieder setzt sich Marta Bassino durch

 
Die Italienerin Marta Bassino gewinnt zum vierten Mal in diesem Winter einen Riesenslalom. Die 24-Jährige setzt sich auch im 2. Rennen von Kranjska Gora durch und gewinnt vor Michelle Gisin und Meta Hrovat.

16.01.2021

Dritter Saisonsieg für Marta Bassino

 
Die aktuell beste Riesenslalomfahrerin hat auch das schwierige Rennen in Kranjska Gora gewonnen. Marta Bassino setzt sich vor Tessa Worley und Michelle Gisin durch. Für Gisin ist es der erste Podestplatz im Riesenslalom überhaupt.

12.12.2020

Marta Bassinos Fahrt zum Sieg in Courchevel

 
Die Italienerin Marta Bassino hat im 2. Lauf den Spiess noch umgedreht, Petra Vlhova abgefangen und gewinnt nach Sölden auch den ersten Riesenslalom von Courchevel. Sara Hector wird Zweite, Vlhova kommt auf Rang 3.

17.10.2020

Die erste Siegerin des Winters heisst Marta Bassino

 
Italienischer Doppelsieg zum Auftakt in den Weltcup-Winter 2020/21. Marta Bassino gewinnt den Riesenslalom von Sölden vor Federica Brignone und Petra Vlhova. Michelle Gisin verpasst als Vierte das Podest knapp. Das Team der Schweizerinnen erfüllte alle Wünsche ihres Cheftrainers.

17.10.2020

Unerschrockene Marta Bassino liegt in Führung

 
Schwierige Sichtverhältnisse, eine pickelharte Piste – der Rettenbachferner hatte für die Fahrerinnen sogleich im ersten Lauf des Weltcupauftakts eine Knacknuss auf Lager. Die beste Lösung für die gestellte Aufgabe hatte die 24 Jahre alte Italienerin Marta Bassino auf Lager. Drei...

26.01.2020

Mikaela Shiffrin mit dem sechsten Saisonsieg

 
Mikaela Shiffrin gewinnt den Super-G von Bansko und feiert damit ihren 66. Weltcupsieg, den sechsten in der laufenden Saison. Marta Bassino wird Zweite und Lara Gut schafft es genau ein Jahr nach ihrem bisher letzten Podestplatz wieder in die Top-3.

25.01.2020

Ein italienischer Dreifach-Sieg in Bansko

 
Auf dem Podest der 2. Weltcup-Abfahrt von Bansko wird ausschliesslich italienisch gesprochen. Elena Curtoni gewinnt das Rennen vor ihren Teamkolleginnen Marta Bassino und Federica Brignone.

19.01.2020

Erster Weltcupsieg für Clara Direz

 
Beim Parallel-Riesenslalom von Sestriere gibt es ein überraschendes Podest. Clara Direz (FRA) gewinnt vor Elisa Mörzinger (AUT) und Marta Bassino (ITA). Für die Schweiz nimmt das Rennen kein gutes Ende.

12.01.2020

Federica Brignone schnappt Wendy Holdener den Sieg weg

 
15 Hundertstelsekunden fehlen Wendy Holdener für den dritten Weltcup-Sieg in der alpinen Kombination. Die Italienerin Federica Brignone war in der Summe von Super-G und Slalom etwas schneller. – Das Rennen ist noch im Gang.

28.12.2019

Mikaela Shiffrin kehrt ganz an die Spitze zurück

 
Mikaela Shiffrin gewinnt den Weltcup-Riesenslalom von Lienz und feiert ihren 63. Sieg auf höchster Stufe. Hinter der Amerikanerin steigen auch Marta Bassino (ITA) und die Österreicherin Katharina Liensberger auf das Podest.

30.11.2019

Marta Bassino holt sich den Sieg in Killington

 
Italienischer Doppelsieg beim Riesenslalom von Killington. Marta Bassino setzt sich vor Vorjahressiegerin Federica Brignone und Mikalea Shiffrin durch. Michelle Gisin verpasst das Podest hauchdünn.

30.11.2019

Marta Bassino bei „Halbzeit“ in Führung

 
Marta Bassino liegt im wegen heftigen Windböen im obersten Teil verkürzten Riesenslalom von Killington in Führung. Michelle Gisin lauert an dritter Position, und aus dem Duell Shiffrin – Robinson wird nichts. – Das Rennen ist noch im Gang.

27.03.2019

Lie und Sejersted sichern sich Norwegens Abfahrtstitel

 
Kajsa Vickhoff Lie und Adrian Smiseth Sejersted haben in Hemsedal die norwegischen Abfahrtsmeisterschaften gewonnen. Für die 20 Jahre alte Juniorenweltmeisterin von Davos ist es der erste Titel in der Elite-Kategorie.

23.03.2019

Bastian Meisen sichert sich Riesenslalom-Gold

 
Bastian Meisen gewinnt die deutsche Meisterschaft im Riesenslalom und Lena Dürr sichert sich den Titel im Slalom. Weitere Meisterschafts-Goldmedaillen sicherten sich Johan Clarey, Marta Bassino, Tessy Worley und Pietro Canzio.

15.01.2019

Mikaela Shiffrin hält die Konkurrenz auf Distanz

 
Und dieses war der 53. Streich. Mikaela Shiffrin gewinnt den Weltcup-Riesenslalom von Kronplatz und feiert den 10. Saisonsieg und ihr bereits 53. Weltcup-Rennen. Wendy Holdener wird als Neunte beste Schweizerin und Andrea Ellenberger überrascht mit Platz 11.