Bastian Meisen sichert sich Riesenslalom-Gold

23.03.2019

Bastian Meisen gewinnt die deutsche Meisterschaft im Riesenslalom und Lena Dürr sichert sich den Titel im Slalom. Weitere Meisterschafts-Goldmedaillen sicherten sich Johan Clarey, Marta Bassino, Tessy Worley und Pietro Canzio.

Bastian Meisen. – Foto: GEPA pictures

Lena Dürr (im Slalom) und Bastian Meisen (im Riesenslalom) haben sich in Garmisch-Partenkirchen am Samstag die nächsten Titel im Rahmen der deutschen Meisterschaften gesichert. Meisen setzte sich auf der Kandahar-Piste 0,26 Sekunden vor Alexander Schmid und 0,81 Sekunden vor den zeitgleichen Dritten Benedikt Staubitzer und Jonas Stockinger durch. Im Slalom der Frauen, der am Gudiberg ausgetragen worden ist, kamen Jessica Hilzinger (0,40 zurück( und Luisa Mangold (1,68 zurück) der Siegerin am nächsten.

Weitere nationale Titel wurden in Cortina d'Ampezzo (ITA) und Auron (FRA) vergeben. In Frankreich holten sich Tessa Worley (Riesenslalom) und Johan Clarey (Super-G) die goldenen Auszeichnungen und in Italien dürfen sich Marta Bassino (Riesenslalom) und Pietro Canzio (Slalom) über die mit den Titeln belohnten Leistungen freuen.

Garmisch (GER). Deutsche Meisterschaften. Männer, Riesenslalom: 1. Bastian Meisen (GER) 2:04,57. 2. Alexander Schmid (GER) 0,26 zurück. 3. Benedikt Staubitzer (GER . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk