Unerschrockene Marta Bassino liegt in Führung

17.10.2020

Schwierige Sichtverhältnisse, eine pickelharte Piste – der Rettenbachferner hatte für die Fahrerinnen sogleich im ersten Lauf des Weltcupauftakts eine Knacknuss auf Lager. Die beste Lösung für die gestellte Aufgabe hatte die 24 Jahre alte Italienerin Marta Bassino auf Lager. Drei Schweizerinnen mit Blickkontakt zum Podest im Ziel.

Marta Bassino hat im 1. Lauf eine unerschrockene Fahrt ausgepackt und liegt in Führung. – Foto: GEPA pictures

Die Italienerin Marta Bassino liegt im 1. Lauf des Riesenslaloms von Sölden in Führung. Die 24-Jährige hat ihrer Teamkollegin Federica Brignone dank einer unerschrockenen und fehlerfreien Fahrt 0,58 Sekunden abgenommen. Mina Fürst Holtmann aus Norwegen liegt mit 0,92 Sekunden Rückstand auf Platz 3. Im Zielraum-Interview mit dem österreichischen Fernsehen meinte die . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk