Beiträge mit dem Schlagwort Ragnhild Mowinckel

27.01.2024

Ragnhild Mowinckel gewinnt in Cortina ihre erste Abfahrt

 
Die Norwegerin Ragnhild Mowinckel fährt nach langer Unterbrechung wegen des zu heftigen Windes in Cortina d'Ampezzo die Bestzeit. Die 31-Jährige gewinnt damit zum ersten Mal eine Weltcup-Abfahrt. Auf Platz 2 liegt Jacqueline Wiles (USA) vor der dreimaligen Cortina-Siegerin Sofia Goggia (ITA).

03.11.2023

Fluor-Rätsel gelöst: ein Arbeitsgerät war schuld

 
Der Grund für das Überschreiten des Fluor-Grenzwertes bei Ragnhild Mowinckels Ski in Sölden ist gefunden. Die Skifirma HEAD und die FIS sind der Ursache gemeinsam auf den Grund gegangen: ein kontaminiertes Arbeitsgerät ist schuld.

16.03.2023

Tagessieg und kleine Kristallkugel im Super-G für Lara Gut-Behrami

 
Die zweitletzte Entscheidung um die Kristallkugeln 2022/23 ist gefallen. Lara Gut-Behrami gewinnt den letzten Super-G der Saison und sichert sich damit zum vierten Mal den Gewinn der kleinen Kristallkugel. Mit auf dem Podest des letzten Rennens stehen Federica Brignone (ITA) und Ragnhild Mowinckel...

25.01.2023

Mikaela Shiffrin dominiert nach Belieben

 
Doppelpack in Kronplatz und Sieg Nummer 84 für Mikaela Shiffrin. Die Amerikanerin setzt sich auch im zweiten Weltcup-Riesenslalom innerhalb von zwei Tagen durch und kommt den nächsten Kristallkugeln weitere 100 Punkte näher. Und Vreni Schneiders Bestmarke ist jetzt in akuter "Gefahr".

22.01.2023

Ragnhild Mowinckel überrascht sich mit Weltcup-Sieg Nummer 3 selbst

 
Die Norwegerin Ragnhild Mowinckel gewinnt den Weltcup-Super-G von Cortina d'Ampezzo und feiert ihren dritten Sieg in einem Weltcup-Rennen – zum zweiten Mal in einem Super-G. Corinne Hütter beendet mit Platz 2 die 16 Weltcup-Rennen dauernde Wartezeit auf einen Podestplatz für Österreich.

04.12.2022

Corinne Suter feiert ihren ersten Weltcup-Sieg in Nordamerika

 
Nachdem die Hundertstelsekunden in Lake Louise bisher nicht auf Seiten von Corinne Suter gewesen sind, hat sich die Situation im abschliessenden Super-G gedreht. Die Schwyzerin gewinnt das Rennen mit 2 Hundertstelsekunden Vorsprung auf Cornelia Hütter (AUT).

17.03.2022

Mikaela Shiffrin sichert sich die grosse Kugel

 
Der letzte Super-G des Weltcup-Winters hat bei den Frauen eine weitere Entscheidung gebracht. Mikaela Shiffrin hat sich dank Platz 2 im heutigen Rennen zum vierten Mal in der Karriere die grosse Kristallkugel für den Sieg im Gesamtweltcup gesichert.

26.02.2022

Dritter Weltcup-Sieg für Ester Ledecka

 
Die Tschechin Ester Ledecka gewinnt die erste von zwei Weltcup-Abfahrten von Crans Montana und feiert ihren dritten Sieg in einem Weltcup-Rennen. Ragnhild Mowinckel und Cornelia Hütter belegen die beiden weiteren Podestplätze und Priska Nufer landet auf Platz 4.

19.12.2021

Sofia Goggia fährt zum fünften Saisonsieg

 
Elf Weltcup-Rennen sind im Winter 2021/22 gefahren, 45,45 Prozent davon hat Sofia Goggia gewonnen, obwohl sie nur 8 Rennen bestritten hat. Der jüngste Coup ist der Italienerin heute gelungen: sie gewinnt nach der Abfahrt von Val d'Isère auch den auf der gleichen Piste ausgetragenen Super-G.

02.12.2020

Zurück aus dem Verletzungsalptraum

 
Bei den Weltcup-Rennen von St. Moritz steht nach langer Absenz der Name Ragnhild Mowinckel wieder auf den Startlisten. Die 28 Jahre alte Norwegerin wird am Samstag eine 633 Tage dauernde Rennpause hinter sich haben.

26.11.2019

Riesiges Pech für Ragnhild Mowinckel

 
Die 27 Jahre alte Ragnhild Mowinckel im Pech: statt überstandener Verletzung und der Rückkehr in den Wettkampf- und Weltcup-Zirkus stehen für die Norwegerin wieder eine Operation und erneut eine lange Pause an.

01.10.2019

Ragnhild Mowinckel fährt wieder Ski

 
Gute Nachrichten aus dem norwegischen Lager. Gut sechs Monate nach dem Kreuzbandriss steht Speed-Spezialistin Ragnhild Mowinckel wieder auf den Skiern.

12.03.2019

Lange Pause für Ragnhild Mowinckel

 
Die Knieverletzung, die sich Ragnhild Mowinckel beim Training zur letzten Abfahrt des Winters zugezogen hat, ist ernsthafter Natur. Die 26 Jahre alte Norwegerin steht vor einer langen Pause.

17.01.2019

Corinne Suter mit Trainingsbestzeit

 
Einmal Bestzeit auf verkürzter Strecke, einmal Platz 7 auf der Originalstrecke – Corinne Suter hat beide am Donnerstag absolvierten Trainingsfahrten zur Weltcup-Abfahrt von Cortina d'Ampezzo als Schnellste des Swiss-Ski-Teams absolviert.

02.12.2018

Sieg im Super-G – Mikaela Shiffrin erledigt eine Pendenz

 
Es ist bereits im 1. Super-G des Winters passiert. Mikaela Shiffrin gewinnt ihr erstes Rennen in dieser Disziplin und erreicht damit schon eines ihrer Saisonziele. Ein verbesserte Lara Gut verpasst das Podest als Achte nur um 15 Hundertstelsekunden.

24.11.2018

Federica Brignone fängt Ragnhild Mowinckel noch ab

 
Federica Brignone fängt in Killingten die nach dem 1. Lauf in Front liegende Ragnhild Mowinckel noch ab und feiert ihren fünften Sieg in einem Riesenslalom. Wendy Holdener verbessert sich auf Platz 6 und Österreichs Stephanie Brunner kann sich in ihrem 70. Weltcup-Rennen als Dritte über ihren...

24.11.2018

Ragnhild Mowinckel liegt in Killington an der Spitze

 
Die besten Riesenslalomfahrerinnen der Welt liegen in Killington auf den ersten Plätzen. Ganz vorne in der Rangliste steht der Name von Ragnhild Mowinckel. Der Norwegerin ist von oben bis unten ein guter Lauf gelungen. Wendy Holdener hält als Siebte den Kontakt zur Spitze.

24.10.2018

Zwei Weltcup-Neulinge für Norwegen

 
Norwegens Sportchef Claus Johan Ryste hat für den Weltcup-Auftakt in Sölden sechs Frauen und sieben Männer nominiert. Darunter sind auch zwei für den Weltcup neue Gesichter.