Corinne Suter mit Trainingsbestzeit

17.01.2019

Einmal Bestzeit auf verkürzter Strecke, einmal Platz 7 auf der Originalstrecke – Corinne Suter hat beide am Donnerstag absolvierten Trainingsfahrten zur Weltcup-Abfahrt von Cortina d'Ampezzo als Schnellste des Swiss-Ski-Teams absolviert.

Corinne Suter war in beiden Abfahrtstrainings vom Donnerstag die schnellste Swiss-Ski-Fahrerin. – Foto: GEPA pictures

Einmal Bestzeit auf verkürzter Strecke, einmal Platz 7 auf der Originalstrecke – Corinne Suter hat beide am Donnerstag absolvierten Trainingsfahrten zur Weltcup-Abfahrt von Cortina d'Ampezzo als Schnellste des Swiss-Ski-Teams absolviert und so ihre Ambitionen auf dieser Strecke angemeldet. Bisher ist ein 11. Platz aus dem Jahr 2016 Suters Bestergebnis bei einer Cortina-Abfahrt. Jasmine Flury ist . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk