Beiträge mit dem Schlagwort Christof Innerhofer

18.02.2020

Christof Innerhofer in Kvitfjell und Cortina am Start, aber …

 
Christof Innerhofer hat seine Rennsaison vorzeitig abgebrochen und nimmt den reglementarisch vorgesehenen "Verletztenstatus" in Anspruch. Dennoch wird der 35 Jahre alte Südtiroler bei den Abfahrten in Kvitfjell und Cortina d'Ampezzo am Start stehen.

12.02.2020

Christof Innerhofer bricht die Abfahrtssaison ab

 
Der Italiener Christof Innerhofer wird am Donnerstag die Weltcup-Abfahrt von Saalbach-Hinterglemm nicht bestreiten. Offenbar bricht der 35 Jahre alte Speed-Spezialist die Abfahrtssaison 2019/20 vorzeitig ab.

23.11.2019

Kein Lake-Louise-Start für Innerhofer

 
Das italienische Team hat gleich zwei Absagen für den Speed-Auftakt in Lake Louise zur Kenntnis zu nehmen. Christof Innerhofer und Matteo Marsaglia sind noch nicht rennbereit.

14.06.2019

Christof Innerhofer denkt ans baldige Comeback

 
Rund zweieinhalb Monate nach der Knieoperation steht Christof Innerhofer mitten im Aufbautraining. Der 34-Jährige ist zuversichtlich, dass er Ende August wieder auf den Schnee zurückkehren kann.

27.03.2019

Christof Innerhofer: „Ich mache weiter“

 
Christof Innerhofer hat nach der positiv verlaufenen Knieoperation die Klinik in Innsbruck wieder verlassen und ist nach Hause zurückgekehrt. Der 34-Jährige hat auch auf Gerüchte um einen eventuellen Rücktritt reagiert.

22.03.2019

Verdacht auf Kreuzbandriss – Christof Innerhofer out

 
Christof Innerhofer ist beim Super-G der italienischen Meisterschaften in Cortina d'Ampezzo gestürzt. Laut offiziell noch nicht bestätigten Meldungen in den italienischen Medien soll sich der 34-Jährige eine schwere Knieverletzung zugezogen haben.

25.01.2019

Dominik Paris schnappt in Kitzbühel wieder zu

 
Nach 2013 und 2017 gewinnt Dominik Paris zum dritten Mal die prestigeträchtige Abfahrt in Kitzbühel. Der als Top-Favorit gehandelte Südtiroler verdrängt Beat Feuz auf Platz 2. Dritter wird Otmar Striedinger.

26.12.2018

Christof Innerhofer Schnellster auf Bormios „Eisbahn“

 
Der Südtiroler Christof Innerhofer hat beim 1. Training zur Weltcup-Abfahrt von Bormio die Tagesbestzeit aufgestellt. Schnellster des Swiss-Ski-Teams war Weltmeister Beat Feuz. Stelvio-Rookie Marco Odermatt hat sich "gar nicht gut gefühlt".

21.11.2018

Christof Innerhofer im 1. Training voran

 
Das 1. Training zur Weltcup-Abfahrt von Lake Louise ist gefahren. Schon früh musste das Training nach einem Sturz des Kanadiers Manuel Osborne-Paradis für längere Zeit unterbrochen werden. Der Kanadier wurde mit dem Helikopter abtransportiert. Die schnellste Trainingszeit lieferte Christof...

26.09.2018

Handverletzung bremst Christof Innerhofer

 
Ski-Pause für Christof Innerhofer. Der 32 Jahre alte Südtiroler hat sich beim Trainingslager in Südamerika an der rechten Hand verletzt und muss nun einige Tage auf das Skifahren verzichten.