Christof Innerhofer bricht die Abfahrtssaison ab

12.02.2020

Der Italiener Christof Innerhofer wird am Donnerstag die Weltcup-Abfahrt von Saalbach-Hinterglemm nicht bestreiten. Offenbar bricht der 35 Jahre alte Speed-Spezialist die Abfahrtssaison 2019/20 vorzeitig ab.

Christof Innerhofer. – Foto: GEPA pictures

Christof Innerhofer wird morgen keine Startnummer anziehen und wird sich nicht aus dem Starthaus der Weltcup-Abfahrt von Saalbach-Hinterglemm stürzen. Der 35 Jahre alte Routinier aus dem Südtirol verzichtet auf einen Start und es ist offenbar so, dass er die Wettkampf-Saison . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk