Beiträge mit dem Schlagwort Camille Rast

29.03.2021

Zweiter Riesen-Titel für Camille Rast

 
Camille Rast hat zum Abschluss der Schweizer Meisterschaften im Val d'Anniviers den Titel im Riesenslalom gewonnen. Die 21 Jahre alte Walliserin hat sich deutlich vor Simone Wild und Melanie Meillard durchgesetzt.

12.01.2021

Sieg und 100. Podestplatz für Mikaela Shiffrin

 
Mikaela Shiffrin ist auch im Slalom zurück an der Spitze. Die Amerikanerin gewinnt zum vierten Mal den Weltcup-Slalom von Flachau. Katharina Liensberger wir Zweite und Wendy Holdener als Beste eines unglaublich starken Schweizer Teams kehrt als Dritte auf das Podest zurück.

09.01.2021

EC: Elsa Fermbaeck konnte sich durchsetzen

 
Erster Europacup-Sieg für Elsa Fermbaeck (SWE), erstes Europacup-Podest für Andreja Slokar (SLO) und ein dritter Rang für Camille Rast (SUI). Beim Europacup-Slalom in Vujany hatten mehrere Fahrerinnen Grund zur Freude.

20.12.2020

EC: Camille Rasts Rückkehr auf das Podest

 
Erster Podestplatz für die Schweizerinnen in der Europacup-Saison 2020/21. Hinter Siegerin Mina Fuerst Holtmann (NOR) sichert sich Camille Rast im Riesenslalom von Andalo den zweiten Platz. Es ist für Rast nach langer Abwesenheit eine Rückkehr auf das EC-Podest.

13.11.2020

Camille Rast und ein Weltcup-Neuling in Levi fix dabei

 
Der FIS-Slalom auf der Diavolezza hat für Camille Rast keine "teuflischen", aber sehr wohl positive Folgen. Die 21 Jahre alte Technik-Spezialistin hat sich mit dem jüngsten Sieg ins Team für die Weltcup-Slaloms in Levi gefahren. Mit im Schweizer Aufgebot ist auch ein Weltcup-Rookie.

11.11.2020

Camille Rast meldet sich auch im Slalom zurück

 
Die Schweizer Technik-Spezialistin Camille Rast hat sich eindrücklich zurückgemeldet. Nach ihrem Weltcup-Comeback beim Riesenslalom von Sölden hat sie sich nun mit einem Sieg beim FIS-Slalom auf der Diavolezza wohl ins Team für die Weltcup-Slaloms von Levi gefahren.

30.09.2020

Priska Nufer steht vor einer Premiere

 
Seit rund acht Jahren fährt Priska Nufer im Weltcup mit. Auf die Saison 2020/21 hin wird die 28 Jahre alte Obwaldnerin jedoch in gut zwei Wochen, in ihrem 106. Weltcup-Rennen, noch eine Premiere erleben. Der verletzten Wendy Holdener hingegen läuft bezüglich Start in Sölden die Zeit davon.

19.03.2019

Vier Ski-Nominationen für den Sporthilfe Nachwuchs-Preis

 
Ab heute kann abgestimmt werden. Die Nominationen für den 38. Sporthilfe Nachwuchs-Preis sind bekannt und mit Aline Danioth, Semyel Bissig, Noemie Kolly und dem Team der Junioren-Weltmeisterschaft 2018 ist der Skisport hervorragend vertreten.

19.02.2019

JWM: Camille Rast holt Silber, Gold geht nach Neuseeland

 
Erstes Rennen an der Junioren-WM in Val di Fassa, erste Medaille für die Schweiz. Camille Rast gewinnt im Riesenslalom Silber. Der WM-Titel geht an die erst 17 Jahre alte Neuseeländerin Alice Robinson, die bereits in Are verblüffen konnte.

23.01.2019

Camille Rast: „Es geht Schritt für Schritt vorwärts“

 
Nach überstandenem pfeifferschen Drüsenfieber, das viel Kraft und Energie gekostet hat, kehrt Camille Rast Schritt für Schritt wieder zurück. Bei den Heim-Europacup-Riesenslaloms in Zinal ist die 19-Jährige auf die Plätze 6 und 15 gefahren.

14.01.2019

Camille Rast vor dem Weltcup-Comeback

 
Das Warten hat ein Ende. Camille Rast kehrt fast ein Jahr nach ihrem bisher letzten Weltcup-Einsatz auf die grosse Bühne zurück. Die 19Jahre alte Walliserin steht im Aufgebot für das Rennen in Kronplatz (15. Januar).