Camille Rast braucht das „Kribbeln“ auch im Sommer

17.06.2021

Die 21 Jahre alte Walliserin Camille Rast braucht die Herausforderung des Wettkampfes – auch im Sommer. In wenigen Tage geht für sie ein Traum in Erfüllung: statt auf zwei Skiern rast sie in einem Top-Rennen auf zwei Rädern den Berg hinunter.

Camille Rast – schnell auf Skiern und auf dem Enduro-Bike. – Foto: zvg / camillerast.ch

Es müssen ganz schwierige Tage gewesen sein, als Camille Rast 2017 wegen des Pfeifferschen Drüsenfiebers und 2019/2020 wegen einer bei den nationalen Slalom-Meisterschaften im März 2019 erlittenen Knieverletzung (Kreuzband- und Seitenband gerissen) zum sportlichen (Fast-)Nichtstun verurteilt gewesen war. Die mittlerweile 21 Jahre . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk