Beiträge mit dem Schlagwort Saisonende

10.03.2021

Saison für Katharina Truppe vorzeitig zu Ende

 
Nach dem Comeback in Jasna ist für die Österreicherin Katharina Truppe die Saison 2020/21 nun definitiv vorbei. Die 25 Jahre alte Technik-Spezialistin hat sich erneut eine Bauchmuskelverletzung zugezogen und bricht die Saison ab.

04.03.2021

Mauro Caviezel bricht die Saison vorzeitig ab

 
Der Schweizer Speed-Spezialist Mauro Caviezel ist heute zum zweiten Abfahrtstraining von Saalbach-Hinterglemm nicht angetreten. Nun teilt Swiss Ski mit, dass der 32 Jahre alte Bündner die Saison aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig abbricht.

24.02.2021

Saison 2020/21 für ein Duo zu Ende

 
Noch sind einige Weltcup-Rennen zu fahren, zwei Namen aber werden nicht mehr auf den Start- und Ranglisten 2020/21 erscheinen. Ein Franzose und eine Amerikanerin haben sich Eingriffen in den Kniegelenken unterziehen müssen.

14.02.2021

EC: Julia Scheib nach Knieverletzung lange out

 
Ein weiterer Ausfall im Frauen-Team des österreichischen Skiverbandes ÖSV. Die 22 Jahre alte Super-G- Riesenslalom-Spezialistin Julia Scheib hat sich am Samstag derart schwer verletzt, dass für sie die Saison 2020/21 vorzeitig zu Ende ist.

19.01.2021

Saison auch für Atle Lie McGrath vorbei

 
Die Hoffnung, dass der Norweger Atle Lie McGrath nach seinem Sturz am Chuenisbärgli noch in diesem Winter auf die Piste zurückkehren wird, erfüllt sich nicht. Der 20-Jährige muss die Saison abbrechen.

08.01.2021

Clara Direz bestreitet 2020/21 keine Rennen

 
Der WM-Winter 2020/21 bleibt für Frankreichs Technik-Spezialistin eine Saison ohne Renneinsatz. Die 25-Jährige hat aufgrund ihrer gesundheitlichen Probleme eine Rückkehr auf Schnee noch diesen Winter ausgeschlossen.

08.01.2021

Bittere Diagnose für Lucas Braathen

 
Die WM-Saison 2020/21 wird ohne den Norweger Lucas Braathen fortgesetzt. Der Überraschungssieger von Sölden hat sich in Adelboden eine Knieverletzung zugezogen, die eine Operation nach sich ziehen wird. Auch Teamkollege Atle Lie McGrath hat sich in Adelboden so schwer verletzt, dass eine...

23.12.2020

Saisonende auch für Alice McKennis Duran

 
Die negativen Meldungen aus Nordamerika reissen nicht ab. Nun hat auch die in Val d'Isère gestürzte Alice McKennis eine Operation hinter sich und bekanntgegeben, dass die Saison 2020/21 für sie vorzeitig zu Ende ist.

19.11.2019

Vorzeitiges Saisonende für Charlotta Saefvenberg

 
Die Nachrichten über schwere Verletzungen im alpinen Skirennsport reissen nicht ab. Jüngstes Opfer: die Schwedin Charlotta Saefvenberg. Die 25-Jährige hat sich am Sonntag im Training eine schwere Knieverletzung zugezogen.

18.11.2019

Nicole Good fällt lange aus

 
Grosses Pech für Nicole Good. Die 21 Jahre alte Schweizerin ist auf dem Weg in den Weltcup durch eine Verletzung hart gebremst worden und fällt für den Winter 2019/20 aus.

26.10.2019

Saison für Bernadette Schild zu Ende

 
Die Österreicherin Bernadette Schild hat sich beim Weltcup-Auftakt-Rennen in Sölden eine schwere Knieverletzung zugezogen und wird im Winter 2019/20 keine Rennen mehr bestreiten können.

06.05.2019

Rücktritt in Frankreichs Frauen-Team

 
Weiterer Rücktritt im französischen Ski-Team. Nach einer erneuten Knieverletzung hat sich Team-Weltmeisterin Taina Barioz (30) für das Karriereende entschieden.

21.02.2019

Stefan Luitz an der Schulter operiert

 
Nach einem Sturz Mitte Januar beim Weltcup in Adelboden hatte sich Stefan Luitz an der linken Schulter verletzt. Am Mittwoch (20. Februar) wurde der 26-Jährige in der Orthopädischen Chirurgie München (OCM)/Sana Klinik erfolgreich operiert.

11.01.2019

Bitteres Saisonende für Stephanie Brunner

 
Harter Schlag für den Österreichischen Skiverband und Stephanie Brunner. Die 24 Jahre alte Allrounderin hat sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen und muss die WM-Saison vorzeitig beenden.

29.12.2018

Saisonende für Hemetsberger und Loeseth

 
Verdacht auf schwerere Verletzungen bestätigt. Für Daniel Hemetsberger (AUT) und Nina Haver-Loeseth (NOR) haben die letzten Rennen des Jahres auch das vorzeitige Saisonende gebracht. Entwarnung gibt es dafür bei Stian Saugestad.

30.11.2018

Saison vorbei – Thomas Dressen erleidet Kreuzbandriss

 
Thomas Dressen ist bei der Abfahrt von Beaver Creek heftig gestürzt und musste mit dem Rettungsschlitten geborgen werden. Wie der Deutsche Skiverband mitteilt, hat sich Dressen im rechten Knie das vordere und das hintere Kreuzband gerissen und sich die linke Schulter ausgerenkt.