Beiträge mit dem Schlagwort Dionys Kippel

12.03.2021

Vivianne Härri – was vom Weltcup-Debut übrig bleibt

 
Am 7. März hat Vivianne Härri zum ersten Mal im Weltcup antreten dürfen. Ein Meilenstein in der Karriere der Rennfahrerin aus dem Kanton Obwalden. Geblieben von diesem Tag sind, wenn auch keine Weltcup-Punkte, so doch ein gewisser Stolz, die gemachten Erfahrungen und die Bestätigung einer...

11.03.2021

Dionys Kippel – Weltcup-Premiere für die Kämpfernatur

 
14 Swiss-Ski-Athleten werden in Kranjska Gora das letzte Renn-Wochenende vor dem Weltcup-Final in der Lenzerheide bestreiten. Im Aufgebot befindet sich mit Dionys Kippel auch ein Fahrer, der zu seinem ersten Einsatz im Weltcup kommen wird.

06.01.2021

EC: Ein Podest mit lauter Neulingen

 
Der dritte Europacup-Slalom der Männer hat eine Besetzung auf dem Podest gebracht, die man so nicht erwarten durfte. Der Brite Laurie Taylor hat sich in Val Cenis vor dem Schweizer Dionys Kippel und dem Deutschen Fabian Himmelsbach durchgesetzt.

23.01.2020

FIS: Dionys Kippel und Matthias Iten die Gewinner des Tages

 
Der Tagessieg im zweiten FIS-Slalom von Gstaad geht an den Walliser Dionys Kippel. Sieger ist aber auch der Innerschweizer Matthias Iten, der in diesem Rennen Zweiter wurde und damit den U21-Schweizer-Meistertitel im Slalom gewinnen konnte.

15.01.2020

Clement Noel gewinnt die Exhibition in Crans Montana

 
Clement Noel gewinnt nach 2019 zum zweiten Mal den Nacht-Exhibition-Slalom von Crans Montana. Im Vorjahr konnte er als Siegerprämie 7500 Franken einstecken, heuer beträgt sein Honorar für 1:15,84 Fahrzeit satte 20'000 Franken.

15.08.2019

Dionys Kippel nur knapp am SAC-Sieg vorbei

 
Dem Walliser Dionys Kippel gelingt im vierten Südamerika-Cup-Rennen das bisher beste Resultat. Zum Sieg im Riesenslalom von Chapelco (ARG) fehlen Kippel nur 15 Hundertstelsekunden.

07.08.2019

Und noch ein Podestplatz für einen Walliser

 
Drittes Rennen in Cerro Catedral (ARG), zweiter Podestplatz für einen Walliser. Nach Lars Kuonen im gestrigen Riesenslalom musste sich heute im Slalom auch Dionys Kippel nur einem Konkurrenten geschlagen geben.