Lindy Etzensperger feiert doppelte Südamerika-Premiere

18.09.2019

Erfolg für Swiss Ski beim Südamerika-Cup. Lindy Etzensperger hat den in Cerro Castor/Ushuaia ausgetragenen Riesenslalom gewonnen. Bei den Männern ist das Resultat aus Schweizer Sicht weniger gut ausgefallen.

Lindy Etzensperger. – Foto: GEPA pictures

Es war ihr erstes Rennen des Winters, ihr erstes Rennen überhaupt in Südamerika, und ihr erster Sieg 2019/20. Lindy Etzensperger ist beim Riesenslalom von Cerro Castor/Ushuaia optimal in den Winter  gestartet. Die 20 Jahre alte Walliserin setzte sich beim wegen Problemen mit der Zeitmessung verspätet gestarteten Rennen 0,22 Sekunden vor Roberta Midali (ITA) und 0 . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk