EC: Sebastian Holzmann feiert in Jaun seinen ersten EC-Sieg

31.01.2020

Der Deutsche Sebastian Holzmann gewinnt den Europacup-Slalom in Jaun vor Marc Rochat und Adrian Pertl, dem Überraschungsmann des Weltcup-Slaloms von Kitzbühel. Starker Vierter: der Oberwalliser Dionys Kippel.

Sebastian Holzmann nach seiner Slalom-Fahrt in Kitzbühel. – Foto: GEPA pictures

Zum dritten Mal hat der Europacup in Jaun Halt gemacht und zum ersten Mal gewinnt ein Fahrer aus Deutschland einen Europacup-Slalom im rund 700 Einwohner zählenden Ort des Kantons Freiburg. Sebastian Holzmann, der als Sieger auch die Führung in der EC-Disziplinenwertung übernommen hat, sorgt aber auch noch für eine zweite Premiere, denn dieser Erfolg ist . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk