Reto Schmidiger startet mit zwei Podestplätzen in den Winter

28.11.2023

Der Nidwaldner Reto Schmidiger ist auf der Tschentenalp ob Adelboden in den Wettkampf-Winter 2023/24 gestartet. Mit zwei 2. Plätzen in den zwei FIS-Slaloms hat der 31-Jährige seinen Weg zurück Richtung Spitze lanciert.

Reto Schmidiger. – Foto: Instagram / Reto Schmidiger

Vier kurze, zwischen 37 bis 40 Sekunden dauernde Slalom-Läufe auf der Tschentenalp boten Reto Schmidiger am Montag und Dienstag den idealen Einstieg in den Winter 2023/24. Es waren nicht die Sachpreise oder die 23 für einen Sieg zu gewinnenden FIS-Punkte, die den Zentralschweizer ins Berner Oberland gelockt haben. Vielmehr hat Schmidiger mit diesen beiden Rennen . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk