FIS: Dionys Kippel und Matthias Iten die Gewinner des Tages

23.01.2020

Der Tagessieg im zweiten FIS-Slalom von Gstaad geht an den Walliser Dionys Kippel. Sieger ist aber auch der Innerschweizer Matthias Iten, der in diesem Rennen Zweiter wurde und damit den U21-Schweizer-Meistertitel im Slalom gewinnen konnte.

Matthias Iten, Dionys Kippel und Livio Simonet bei der Siegerehrung. – Foto: Sven Kuonen

Durfte am Mittwoch mit Theo Letitre noch ein Gast aus Frankreich bei der Siegerehrung auf dem obersten Treppchen stehen, so gehörten die Top-3-Positionen beim zweiten Rennen von Gstaad gänzlich den Schweizer Fahrern. Dionys Kippel setzte sich bei wiederum . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk