Beiträge mit dem Schlagwort Breezy Johnson

03.01.2024

Breezy Johnson ist zurück in Europa, aber …

 
Die Amerikanerin Breezy Johnson ist zurück in Europa und trainiert derzeit mit dem US-Skiteam in Italien. Da die Ermittlungen der US-Antidopingbehörde noch nicht abgeschlossen sind, wird die 27-Jährige die Weltcup-Rennen in Altenmarkt nicht bestreiten.

09.12.2023

Breezy Johnson bestätigt skinews.ch-Recherche

 
Die Amerikanerin Breezy Johnson hat am Samstagabend eine exklusive Recherche von skinews.ch offiziell bestätigt. Die 27-Jährige ist in eine Untersuchung des US-Antidoping-Agentur USADA involviert.

09.12.2023

Was ist bloss mit Breezy Johnson los?

 
Eine der abwesenden Athletinnen bei den Weltcup-Rennen von St. Moritz ist die Amerikanerin Breezy Johnson. Weshalb die 27-jährige Speed-Spezialistin fehlt, ist noch nicht bekannt. Der Grund ist aber wohl nicht eine Verletzung. Der US-Verband hüllt sich (vorerst) in Schweigen.

08.11.2022

Viel Applaus für Breezy Johnsons Outing

 
US-Abfahrts-Spezialistin Breezy Johnson hat sich am Montag via soziale Medien als bisexuell geoutet. Für ihre Worte und die klare Ansage an mögliche Hater hat die 26-Jährige bereits viele positive Reaktionen aus der Szene bekommen.

03.12.2021

Sofia Goggia „fliegt“ zu ihrem 12. Weltcup-Sieg

 
Sofia Goggia gewinnt den Speed-Auftakt des Weltcups 2021/22 auf imponierende Art und Weise. Die Italienerin deklassiert den Rest des Feldes und siegt in der Abfahrt von Lake Louise vor Breezy Johnson (USA) und Mirjam Puchner (AUT).

08.04.2021

Veränderung im Umfeld der Speed-Aufsteigerin

 
Breezy Johnson hat sich im Winter 2020/21 endgültig in der Elite der Abfahrerinnen etabliert. Die Olympia-Saison wird die Amerikanerin aber mit einem personell etwas veränderten Umfeld in Angriff nehmen.

25.02.2021

Breezy Johnson Schnellste im Abschlusstraining

 
Die Amerikanerin Breezy Johnson hat im Abschlusstraining für die beiden Weltcup-Abfahrten in Val di Fassa die schnellste Zeitgefahren. Ramona Siebenhofer (AUT) und Marie-Michèle Gagnon kamen der Amerikanerin zeitlich am nächsten.

22.01.2021

Sofia Goggia gewinnt die dritte Abfahrt in Serie

 
Nach Val d'Isère und St. Anton gewinnt die Italienerin Sofia Goggia auch die Weltcup-Abfahrt von Crans Montana und damit das dritte Rennen in dieser Disziplin in Serie. Jasmine Flury (5.) und Priska Nufer (7.) sorgten für die besten Resultate aus Sicht der Schweizerinnen.

09.01.2021

Sofia Goggia doppelt nach Val d’Isère gleich nach

 
Sechster Weltcup-Sieg in der Abfahrt für Sofia Goggia. Die Italienerin war in St. Anton schneller als die Konkurrenz und gewinnt das Rennen vor der Österreicherin Tamara Tippler und der Amerikanerin Breezy Johnson.

19.12.2020

Sofia Goggia dreht den Spiess um

 
Nach der zweiten Abfahrt von Val d'Isère stehen die selben drei Fahrerinnen auf dem Siegerpodest wie bereits am Vortag. Die Reihung allerdings ist anders und mit Sofia Goggia auch der Name der Siegerin.

18.12.2020

Ein Speed-Auftakt mit Licht und viel Schatten

 
Die Speed-Saison der Frauen ist mit einem in vielerlei Hinsicht besonderen Rennen in Val d'Isère eröffnet worden. Corinne Suter gewinnt die von Stürzen geprägte Abfahrt vor Sofia Goggia und Breezy Johnson.

17.12.2020

Aufgepasst, die Amerikanerinnen kommen

 
Auch im 2. Training zur ersten Weltcup-Abfahrt des Winters haben die Amerikanerinnen gezeigt, dass der Sieg – oder mindestens die Podestplätze – über sie führen werden. Nachdem am Mittwoch Alice McKennis Duran die Bestzeit aufgestellt hatte, war heute die Reihe an der Zweiten von Gestern, an...

19.11.2020

Deutsche dominieren US-Abfahrtsmeisterschaft

 
Erster Sieg für Romed Baumann als DSV-Abfahrer. Der 34-Jährige gewinnt in Copper Mountain die US-Meisterschaften in der Abfahrt knapp vor seinem Teamkollegen Josef Ferstl und US-Meister Jared Goldberg.

20.06.2019

Ganz bittere Tage für Breezy Johnson

 
Die US-Speed-Spezialistin Breezy Johnson muss ihr Weltcup-Comeback verschieben. Eben erst von einer Kreuzband-Verletzung genesen muss sich die 23-Jährige am Dienstag wieder einer Knieoperation unterziehen.

13.09.2018

Kreuzbandriss – Ausfall im US-Speed-Team der Frauen

 
Das US-Skiteam muss im WM-Winter 2018/19 auf Speed-Spezialistin Breezy Johnson verzichten. Die 22-Jährige hat sich im Trainingslager in Südamerika das Kreuzband im rechten Knie gerissen und muss mindestens sechs Monate Pause einlegen.