Deutsche dominieren US-Abfahrtsmeisterschaft

19.11.2020

Erster Sieg für Romed Baumann als DSV-Abfahrer. Der 34-Jährige gewinnt in Copper Mountain die US-Meisterschaften in der Abfahrt knapp vor seinem Teamkollegen Josef Ferstl und US-Meister Jared Goldberg.

Romed Baumann. – Foto: GEPA pictures

Die Abfahrer aus Deutschland haben die Einladung des US-Verbandes gerne angenommen und trainieren seit einigen Tagen gemeinsam mit dem US-Team in Colorado. In Copper Mountain aber erweisen sich die DSV-Athleten nicht gerade als zurückhaltende Gäste. Bei den US-Meisterschaften in der Abfahrt sicherten sich Romed Baumann und Josef Ferstl die beiden ersten Plätze vor . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk