Beiträge mit dem Schlagwort USA

29.03.2022

US-Slalom-Spezialist tritt heute von der Bühne ab

 
Heute (29. März) wird er noch die US-Meisterschaften in seiner Spezialdisziplin bestreiten und dann ist Schluss. Der amerikanische Slalom-Spezialist Alex Leever hat via Instagram sein Karriere angekündigt.

24.03.2022

Patrick Riml zurück in den USA

 
Aus den USA nach Österreich und wieder zurück. Patrick Riml, ehemaliger Alpin-Organisationschef beim ÖSV, kehrt – und das nicht ganz unerwartet – als Alpin-Direktor in die USA zurück.

25.02.2022

US-Alpindirektor Jesse Hunt tritt zurück

 
Der amerikanische Ski- und Snowboardverband sucht einen neuen Alpindirektor. Jesse Hunt hat seinen Rücktritt von diesem Amt, welches er seit 2018 zum zweiten Mal innehatte, bekannt gegeben.

22.01.2022

Tommy Ford im US-Aufgebot für Peking

 
Die USA reisen mit sechs Männern und elf Frauen – darunter neun Olympia-Neulingen – nach Peking. Dass auch der 32 Jahre alte Tommy Ford im Aufgebot figuriert, ist überraschend.

06.01.2022

Corona zwingt auch Lila Lapanja in die Pause

 
Das Coronavirus beeinflusst den Frauen-Weltcup immer stärker. Mit Lila Lapanja (USA) hat es eine weitere Slalom-Spezialistin erwischt. Die 27-Jährige wird in Kranjska Gora und in Schladming fehlen. Auch Andreja Slokar (SLO) und Jessica Hilzinger (GER) müssen in die Zwangspause.

15.12.2021

Isabella Wright muss für Val d’Isère passen

 
Die Amerikanerin Isabella Wright wird bei den kommenden Weltcup-Rennen in Val d'Isère nicht am Start stehen. Die 24-Jährige ist nach ihrem Sturz beim Super-G von St. Moritz zu medizinischen Abklärungen in die USA gereist.

17.11.2021

Mikaela Shiffrin, die Umwelt und ein Karriereende

 
Ein Zoom-Medientermin von Mikaela Shiffrin sorgt für Schlagzeilen. Sie denke, dem Klimaschutz geschuldet, an ein Karriereende, heisst es. Die nächsten Rennen wird die Amerikanerin aber noch bestreiten…

13.11.2021

Mikaela Shiffrin ist zurück im Trainingsalltag

 
Der Rücken hat gezwickt und Mikaela Shiffrin daran gehindert, voll trainieren zu können. Jetzt meldet sich die zweifache Olympiasiegerin zurück und trainiert auch wieder Speed-Disziplinen.

03.11.2021

Skirennfahrer-Paar bekommt bald Nachwuchs

 
Freudige Kunde kommt aus den USA. Via Instagram teilen die ehemalige US-Rennfahrerin Resi Stiegler und der Deutsche Slalom-Spezialist David Ketterer die baldige Ankunft des ersten Kindes an.

22.10.2021

Im Jahr eins nach Ted Ligety ist RC.S. der Teamleader

 
Ted Ligety ist nicht mehr und Tommy Ford nach seinem Sturz in Adelboden noch nicht wieder dabei. Damit wird Ryan Cochran-Siegle beim US-Verband in die Rolle des Teamleaders schlüpfen. Bei den Frauen darf man sich in Sölden auf die Rückkehr von Mikaela Shiffrin freuen.

08.10.2021

Eine weitere bittere Pille für Storm Klomhaus

 
Die Amerikanerin Storm Klomhaus wollte beim Weltcup-Auftakt in Sölden starten und bei Olympia dabei sein. Es kommt jetzt für die passionierte Einradfahrerin aber alles ganz anders.

29.09.2021

Zwangspause für Isabella Wright

 
Das Trainingslager in Zermatt hat für die amerikanische Speed-Spezialistin Isabella Wright ein unerwartetes und unangenehmes Ende gefunden. Die 24-Jährige grüsst via Instagram statt von der Skipiste aus dem Spitalbett.

29.09.2021

„Behind the scenes“ mit Ryan Cochran-Siegle

 
Lernen Sie in der Video-Serie "Behind the scene" den 29 Jahre alten Amerikaner Ryan Cochran-Siegle kennen. Cochran-Siegle, der nach einer in Kitzbühel erlittenen Verletzung den Winter 2020/21 vorzeitig abbrechen musste, steigt mit neuem Material (HEAD) und einem Top-Servicemann in der Person von...

27.09.2021

Künftig steht eine Frau an der Spitze des US-Verbandes

 
Ab dem 18. Oktober übernimmt Sophie Goldschmidt als Präsidentin und CEO die Leitung des US Ski- und Snowboardverbandes. Goldschmidt verfügt über grosse Führungserfahrung in diversen Sportverbänden und löst Tiger Shaw ab.

23.09.2021

Hiobsbotschaft für Alice Merryweather

 
Als wäre ein gebrochener Unterschenkel nicht schon genug der Unbill, ist bei den medizinischen Abklärungen in den USA noch eine schwere Knieverletzung diagnostiziert worden. Statt Comebacksaison heisst es für Alice Merryweather nun wieder Reha. In einer ersten Reaktion zeigt sich die 24-Jährige...

20.09.2021

Sam Dupratt – vom Rollstuhl zurück auf die Skipiste

 
Nach schweren Verletzungen stand für den US-Speed-Spezialisten Sam Dupratt gar das Karriereende im Raum. Nach vielen Wochen im Rollstuhl aber denkt der 27-Jährige wieder ans baldige Fahren von Skirennen. Eine Story von www.skiracing.com

13.09.2021

Steven Nyman und das Ass im Ärmel

 
Der amerikanische Speed-Spezialist Steven Nyman trainiert in Zermatt und bereitet sich auf seine Comeback-Saison vor. Der 39-Jährige hat in der Olympia-Saison einiges vor, wie er sagt. Und er glaubt, ein Ass im Ärmel zu haben.

11.09.2021

Der nächste Rückschlag für Alice Merryweather

 
Von einer harten Zeit in die nächste. Die US-Speed-Spezialistin Alice Merryweather hat sich am Mittwoch beim Training in Saas Fee eine schwere Beinverletzung zugezogen – und das, nachdem sie aus anderen Gründen schon eine lange Wettkampfpause hatte einlegen müssen.

08.09.2021

„Behind the scenes“ mit Travis Ganong

 
Lernen Sie in der Video-Serie "Behind the scene" den 33 Jahre alten Amerikaner Travis Ganong, den Lebenspartner der Kanadierin Marie-Michele Gagnon, kennen. Der Speed-Spezialist gewann bei den Ski-Weltmeisterschaften in Vail/Beaver Creek 2015 Abfahrtssilber und hat bisher zwei Weltcupsiege auf dem...

24.08.2021

„Behind the scenes“ mit Bryce Bennett

 
"Behind the scenes" mit dem Amerikaner Bryce Bennett (29), der primär in den Speed-Disziplinen unterwegs ist. Noch wartet Bennett auf seinen ersten Podestplatz im Weltcup. Einen solchen hat er als Viertplatzierter bisher drei Mal verpasst – zuletzt im vergangenen Dezember in Val Gardena, weil er...

08.08.2021

Neues Material auch für Ryan Cochran-Siegle

 
Rossignol muss einen weiteren Weltcup-Fahrer ziehen lassen. Der 29 Jahre alte Amerikaner Ryan Cochran-Siegle, Gewinner des letzten Super-G von Bormio, verlässt nach 17 gemeinsamen Jahren den französischen Skihersteller.

26.05.2021

Das Pech klebt an Keely Cashmans Skiern

 
Saisonabschluss mit einer Verletzung. Die amerikanische Allrounderin Keely Cashman hat einen "Winter zum Vergessen" hinter sich und sich jetzt auch noch im Training verletzt.

07.05.2021

Ryan Cochran-Siegle zurück im Skitraining

 
Nach seiner in Kitzbühel erlittenen Halswirbelverletzung ist Ryan Cochran-Siegle zurück auf den Skiern. In Mammoth Mountain (USA) hat der 29 Jahre alte Speed-Spezialist erste Schwünge in den Schnee gezogen.

03.05.2021

Die US-Alpin-Kader umfassen 44 Namen

 
20 Fahrerinnen und 24 Fahrer sind vom US-Skiverband in die pro Geschlecht vier Alpin-Verbandskader eingeteilt worden. Mit Laurenne Ross, Alice McKennis-Duran und Ted Ligety haben drei Teamstützen bekanntlich ihre Karrieren beendet.

09.04.2021

Auch der „Aligator“ beendet seine Laufbahn

 
Im US-Skiverband ist ein Generationenwechsel im Gang. Nach den Rücktritten von Ted Ligety (36), Resi Stiegler (35) und zuletzt Laurenne Ross (32) hat nun auch Alice McKennis-Duran (31) das Ende ihrer Laufbahn verkündet.

08.04.2021

Für Laurenne Ross läuft der Countdown

 
Mit dem 9. April beginnt für die Amerikanerin Laurenne Ross der Cowntdown als Skirennfahrerin. Die 32 Jahre alte Speed-Spezialistin hat heute (8. April) via soziale Medien das Ende ihrer Karriere öffentlich gemacht.

08.04.2021

Veränderung im Umfeld der Speed-Aufsteigerin

 
Breezy Johnson hat sich im Winter 2020/21 endgültig in der Elite der Abfahrerinnen etabliert. Die Olympia-Saison wird die Amerikanerin aber mit einem personell etwas veränderten Umfeld in Angriff nehmen.

14.03.2021

Resi Stiegler hat sich vom Weltcup verabschiedet

 
Mit dem Slalom in Are, ihrem 178. Rennen im Weltcup, hat sich Resi Stiegler am Samstag vom Spitzensport verabschiedet. Die 35-jährige Amerikanerin mit österreichischen Wurzeln war immer wieder für eine witzige Showeinlage im Ziel zu haben.

18.02.2021

Junioren-WM: AJ Hurt führt das US-Team an

 
AJ Hurt und Benjamin Ritchie sind die Teamleader des US-Aufgebots für die vom 3. bis 10. März in Bansko (BUL) stattfindenden Junioren-Weltmeisterschaften. Statt wie normal elf Medaillensätze werden in Bulgarien nur deren sechs vergeben.

10.02.2021

Ted Ligety – ein emotionales Bye-bye

 
Einen Tag nachdem er seinen Rücktritt nach dem WM-Riesenslalom von Cortina d'Ampezzo angekündigt hat, traf sich Ted Ligety heute (10. Februar) mit Pressevertretern zu einer Video-Pressekonferenz. Aber es war mehr, als eine gewöhnliche Pressekonferenz. Und es gab – ganz Ligety – auch ein...

02.02.2021

Mikaela Shiffrin plant vier WM-Starts ein

 
Mikaela Shiffrin plant für Cortina d'Ampezzo so viele WM-Starts, wie noch nie. Sie möchte, so hat sie heute verlauten lassen, im Slalom, Riesenslalom, Super-G und in der Kombination antreten.