Sofia Goggia doppelt nach Val d’Isère gleich nach

09.01.2021

Sechster Weltcup-Sieg in der Abfahrt für Sofia Goggia. Die Italienerin war in St. Anton schneller als die Konkurrenz und gewinnt das Rennen vor der Österreicherin Tamara Tippler und der Amerikanerin Breezy Johnson.

Sofia Goggia unterwegs zur deutlichen Bestzeit. – Foto: GEPA pictures

Die letzte Abfahrt des Jahres 2020, jene von Val d'Isère, hatte Sofia Goggia gewonnen. Die erste Abfahrt des Jahres 2021, ausgetragen in St. Anton, wird wiederum von Sofia Goggia gewonnen. Die 28 Jahre alte Italienerin setzt sich deutlich vor Tamara Tippler (AUT) und Breezy Johnson, die bereits die beiden Abfahrten von Val d'Isère auf Platz 3 . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk