Breezy Johnson Schnellste im Abschlusstraining

25.02.2021

Die Amerikanerin Breezy Johnson hat im Abschlusstraining für die beiden Weltcup-Abfahrten in Val di Fassa die schnellste Zeitgefahren. Ramona Siebenhofer (AUT) und Marie-Michèle Gagnon kamen der Amerikanerin zeitlich am nächsten.

Breezy Johnson. – Foto: GEPA pictures

Mit Breezy Johnson wird auf den beiden Abfahrten in Val di Fassa zu rechnen sein. Nach der zweitschnellsten Zeit im 1. Training legte die Amerikanerin im heutigen Abschlusstraining gar eine Zeit hin, die von keiner Konkurrentin hat unterboten werden können. Die 25 Jahre alte Johnson gehört damit – nicht zum ersten Mal im laufenden Winter – zu den absoluten Top . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk