Beiträge mit dem Schlagwort Aline Danioth

02.05.2019

Stöcklis Dank an die Fahrerinnen und Fahrer

 
Ab in den Sommer. Skihersteller Stöckli hat am 1. Mai seine erfolgreichen Fahrerinnen und Fahrer geehrt und mit einem Geschenk in den Sommer verabschiedet. Zudem gab Stöckli bekannt, dass der Vertrag als Co-Sponsor des Grand Prix Migros um drei weitere Jahre verlängert worden ist.

05.04.2019

Aline Danioth mit Sporthilfe Nachwuchs-Preis ausgezeichnet

 
Aline Danioth ist am Freitagabend (5. April) in Horgen mit dem Nachwuchs-Preis der Schweizer Sporthilfe ausgezeichnet worden und reiht sich damit in eine umfangreiche Liste mit Skifahrerinnen und Skifahrern, die diesen Preis in der Vergangenheit auch schon haben entgegennehmen dürfen.

19.03.2019

Vier Ski-Nominationen für den Sporthilfe Nachwuchs-Preis

 
Ab heute kann abgestimmt werden. Die Nominationen für den 38. Sporthilfe Nachwuchs-Preis sind bekannt und mit Aline Danioth, Semyel Bissig, Noemie Kolly und dem Team der Junioren-Weltmeisterschaft 2018 ist der Skisport hervorragend vertreten.

20.02.2019

JWM: Aline Danioth gewinnt Slalom-Silber

 
Drittes Rennen an der Junioren-WM, dritte Medaille. Nach Lars Rösti (Gold in der Abfahrt) und Camille Rast (Silber im Riesenslalom) gewinnt Aline Danioth im Slalom die Silbermedaille. Der Weltmeisterinnentitel geht an Meta Hrovat aus Slowenien.

08.01.2019

Petra Vlhova schnappt Mikaela Shiffrin den Sieg weg

 
Petra Vlhova fängt Mikaela Shiffrin im 2. Lauf noch ab und gewinnt den Weltcup-Slalom von Flachau. Die Erleichterung bei der Slowakin ist riesig. Wendy Holdener fährt auf Position 4. Anna Swenn Larsson musste nachträglich disqualifiziert werden.

08.01.2019

Mikaela Shiffrin führt im Slalom von Flachau

 
Slalomweltmeisterin Mikaela Shiffrin lässt sich auch vom Schneetreiben nicht einbremsen. Die Amerikanerin führt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Flachau vor Anna Swenn Larsson (SWE/0,27 zurück) und Petra Vlhova (SVK(0,31). Wendy Holdener liegt an 6. Stelle.

20.11.2018

Anpassungen im Swiss-Ski-Aufgebot für Killington

 
In den Swiss-Ski-Frauen-Teams für die Technik-Rennen von Killington gibt es im Vergleich zu den Wettkämpfen von Sölden und Levi kleine Veränderungen. So kehrt zum Beispiel Simone Wild wieder ins Weltcup-Team zurück.

09.11.2018

Swiss Ski mit drei Weltcup-Neulingen im Aufgebot

 
Mit neun Männern und sieben Frauen tritt Swiss Ski zum ersten Weltcup-Slalom des Winters in Levi an. Im Aufgebot stehen eine Fahrerin und zwei Fahrer, die zum ersten Mal im Weltcup antreten werden.

23.10.2018

Aline Danioth mitten unter den Olympiasiegerinnen

 
Aline Danioth ist einer der Nachwuchshoffnungen von Swiss Ski. Die 20 Jahre alte Urnerin ist neu in der Weltcup-Gruppe des Verbandes eingeteilt und trainiert unter anderem mit Grössen wie Wendy Holdener oder Michelle Gisin.

05.10.2018

Marc Gläser: „Stöckli hat den Rennsport in den Genen“

 
Skihersteller Stöckli steigt mit einem starken Team in den WM-Winter. Am 5. Oktober haben sich einige der Top-Athletinnen und -Athleten in der Stöckli Ski-Manufaktur eingefunden und über die Ziele für den kommenden Winter gesprochen.