Beiträge mit dem Schlagwort Yannick Chabloz

24.03.2021

Ralph Weber sichert sich den Abfahrtstitel 2021

 
Der Ostschweizer Ralph Weber hat in Zinal/Anniviers seinen ersten nationalen Titel gewonnen. Der 27-Jährige verwies dank seinen Gleiterfähigkeiten Yannick Chabloz und Niels Hintermann auf die Plätze und "beerbt" damit Urs Kryenbühl, den Meister des Jahres 2019. – Das Rennen ist noch im Gang.

08.03.2020

Junioren-WM: Super-G-Gold für Stefan Rieser

 
Hinter den beiden Österreichern Stefan Rieser und Armin Dornauer gewinnt der Zentralschweizer Yannick Chabloz bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Narvik die Bronzemedaille im Super-G.

30.01.2020

Delia Durrer und Yannick Chabloz holen die U-21-Titel

 
In Davos haben sich Delia Durrer und Yannick Chabloz – beide vom Skiclub Beckenried-Klewenalp – in der Abfahrt die U21-Schweizermeister-Titel gesichert. Chabloz hat damit den im Vorjahr in Zinal gewonnenen Titel erfolgreich verteidigen können.

26.11.2019

Yannick Chabloz und seine Nahrung für den Kopf

 
Der Nidwaldner Yannick Chabloz setzt auf die Karte Skirennsport und entwickelt sich langsam zum Speed-Fahrer. Neben dem Training für den Körper aber führt er sein Kopf zusätzliche Nahrung zu.

05.03.2019

Yannick Chabloz gewinnt in Krasnoyarsk Gold

 
Nach Lukas Zippert (Super-G) hat jetzt auch Yannick Chabloz seine Goldmedaille. An der Universiade in Krasnoyarsk (RUS) hat der noch nicht ganz 20 Jahre alte Nidwaldner die alpine Kombination für sich entscheiden können.

03.03.2019

Drei Medaillen zum Start der Universiade in Krasnoyarsk

 
Erfolgreicher Auftakt für die alpinen Skirennfahrerinnen und -rennfahrer an der 29. Winteruniversiade in Krasnoyarsk (RUS). In den Super-G-Rennen gewinnen Schweizer Athletinnen und Athleten einen kompletten Medaillensatz. Der Sieg bei den Frauen geht an Jessica Gfrerer aus Österreich.