Beiträge mit dem Schlagwort Wendy Holdener

17.02.2022

Michelle Gisin kombiniert sich wieder zu Olympiagold

 
Doppelsieg für die Schweiz in der alpinen Kombination. Michelle Gisin wird wie schon 2018 Olympiasiegerin, Wendy Holdener holt die Silbermedaille. Mikaela Shiffrin, die grosse Favoritin auf Gold, ist im Slalom ausgeschieden.

09.02.2022

Petra Vlhovas Gold-Plan ist aufgegangen

 
Was für eine Entscheidung. Petra Vlhova ist Olympiasiegerin im Slalom. Katharina Liensberger holt vor Wendy Holdener Silber. Es fliessen in Yanqing Tränen der Freude und Tränen der Enttäuschung.

03.02.2022

Wendy Holdener darf die Fahne tragen

 
An der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking trägt mit Wendy Holdener erstmals seit 30 Jahren (Vreni Schneider in Albertville) wieder eine Skirennfahrerin die Schweizer Fahne in das Olympiastadion. Bei den Männern tritt Fahnenträger Andres Ambühl in die Fussstapfen von Uli Poltera,...

09.01.2022

Petra Vlhova „vermiest“ Wendy Holdener das Jubiläum

 
Petra Vlhova fängt Wendy Holdener noch ab und feiert beim Weltcup-Slalom von Kranjska Gora ihren 25. Weltcup-Sieg. Holdener steht in ihrem 100. Weltcup-Slalom zum 29. Mal auf dem Podest und Anna Swenn Larsson wird Dritte.

09.01.2022

Wendy Holdener schneller als die Top-Stars der Szene

 
Die Schwyzerin Wendy Holdener liegt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Slaloms von Kranjska Gora an der Spitze des Klassements. Unmittelbar hinter der 28 Jahre alten Schweizerin sind mit Petra Vlhova (SVK) und Mikaela Shiffrin (USA) die Dominatorinnen dieser Disziplin klassiert.

28.11.2021

Mikaela Shiffrin schlägt zurück und holt den Rekordsieg

 
Mikaela Shiffrin hat ihren 46. Slalomsieg im Weltcup und damit die Rekordmarke von Ingemar Stenmark bezüglich Anzahl Siege in einer Disziplin egalisiert. Die Amerikanerin fängt in Killington die bei Halbzeit in Führung liegende Petra Vlhova noch ab.

19.11.2021

Wendy Holdener ist bereit für das Comeback

 
Wendy Holdener kann die Skischuhe noch nicht ohne fremde Hilfe anziehen, aber sie ist bereit für ihre ersten Weltcup-Rennen des Winters. Für die beiden Slaloms in Levi (20./21. November) sind die Erwartungen aber nicht zu hoch. Am Samstag startet die Schwyzerin mit Startnummer 4.

14.11.2021

Nastasia Noens startet mit einem Sieg in den Winter

 
Nicht nur der Weltcup der Skirennfahrerinnen und -rennfahrer nimmt Fahrt auf. Diverse Fahrerinnen und Fahrer haben das Wochenende genützt, und in Europa FIS-Rennen bestritten. Und Wendy Holdener kündigt ihr Comeback für Levi an.

18.05.2021

Neuer Job für Wendy Holdeners Ex-Coach

 
Das Engagement von Klaus Mayrhofer bei Swiss Ski ist nach einem Jahr zu Ende. Der 48 Jahre alte Österreicher hat nach dem abrupten Ende der Zusammenarbeit mit Wendy Holdener eine neue Aufgabe gefunden.

18.03.2021

Holdener/Mayrhofer – positive Test-Resultate bestätigt

 
Erneut Corona-Alarm im Team von Swiss Ski. Nachdem bereits vergangene Woche eine Athletin und ein Trainer positive Tests abgeliefert haben, so sind jetzt auch Wendy Holdener und ihr ehemaliger Trainer Klaus Mayrhofer positiv getestet worden.

13.03.2021

Katharina Liensberger erlöst Österreich

 
Erster Weltcupsieg für die Weltmeisterin, erster Saisonsieg für die Österreicherinnen. Katharina Liensberger gewinnt den zweiten Slalom von Are vor Mikaela Shiffrin und Wendy Holdener. Petra Vlhova (8.) vergab ihre Chancen bereits im 1. Lauf.

03.02.2021

Wendy Holdener und ihr Coach trennen sich

 
Wendy Holdener und der österreichische Trainer Klaus Mayrhofer beenden ihre Zusammenarbeit. Wie Swiss-Ski mitteilt, waren die Trainingsphilosophien der beiden nicht kompatibel.

12.01.2021

Sieg und 100. Podestplatz für Mikaela Shiffrin

 
Mikaela Shiffrin ist auch im Slalom zurück an der Spitze. Die Amerikanerin gewinnt zum vierten Mal den Weltcup-Slalom von Flachau. Katharina Liensberger wir Zweite und Wendy Holdener als Beste eines unglaublich starken Schweizer Teams kehrt als Dritte auf das Podest zurück.

15.10.2020

Wendy Holdener startet in Sölden

 
Die Würfel sind gefallen – und zwar aus Sicht von Wendy Holdener auf die richtige Seite. Die Schwyzerin wird am Samstag beim Weltcup-Auftakt in Sölden am Start stehen und das erste Rennen des Winters 2020/21 bestreiten.

30.09.2020

Wendy Holdeners Start in Sölden weiterhin offen

 
Am 17. Oktober beginnt mit dem Riesenslalom von Sölden der Weltcup-Winter 2020/21. Ob Wendy Holdener, die dreifache Weltmeisterin und Gewinnerin von drei Olympiamedaillen, am Start stehen wird, ist noch offen. Anlässlich des virtuellen Medientreffens von gestern Mittwoch liess sich die 27 Jahre...

17.04.2020

Klaus Mayrhofer: „Wendys Angebot ist mir dazwischen gekommen“

 
Der Österreicher Klaus Mayrhofer ist der neue Trainer im Team von Wendy Holdener. Im Interview mit skinews.ch spricht der 47 Jahre alte Coach über seine Beweggründe, künftig für Swiss Ski tätig zu sein und über seine aktuelle und künftige Arbeit mit der Team-Olympiasiegerin und mehrfachen...

01.04.2020

Wendy Holdener verliert ihren Erfolgscoach

 
Auf den WM-Winter 2020/21 hin gibt es im Team rund um die Schwyzerin Wendy Holdener eine gewichtige Veränderung: die stärkste Allrounderin der Schweiz verliert ihren langjährigen Trainer Werner Zurbuchen.

16.02.2020

Petra Vlhova holt den fünften Saisonsieg

 
Fünfter Saisonsieg für Petra Vlhova. Die Slowakin gewinnt den Slalom von Kranjska Gora (SLO) vor Wendy Holdener und der Österreicherin Katharina Truppe. Pech hatte Anna Swenn Larsson: die Führende nach dem 1. Lauf schied kurz vor dem Ziel und mit dem Sieg vor Augen aus.

15.02.2020

Alice Robinson lässt der Konkurrenz keine Chance

 
Die junge Neuseeländerin Alice Robinson hat nach dem Sieg von Sölden ihr zweites Weltcup-Rennen gewinnen können. Die 18-Jährige setzt sich vor Petra Vlhova und den zeitgleichen Wendy Holdener und Metra Hrovat durch.

09.02.2020

Corinne Suter freut sich über Weltcup-Sieg Nummer 2

 
Kein gutes Gefühl auf der Strecke und im Ziel, aber doch die Bestzeit: Corinne Suter gewinnt in Garmisch-Partenkirchen ihren ersten Weltcup-Super-G und kann sich über den zweiten Saisonsieg freuen. Hinter Nicole Schmidhofer wird Wendy Holdener starke Dritte.

18.01.2020

Hundertstelkrimi entscheidet – zwei Siegerinnen in Sestriere

 
Die drei auf dem Podest des Weltcup-Riesenslaloms von Sestriere stehenden Fahrerinnen sind lediglich durch 1 Hundertstelsekunde getrennt. Ganz vorne das Duo Federica Brignone/Petra Vlhova und mit dem kleinstmöglichen Rückstand auf Platz drei Mikaela Shiffrin.

14.01.2020

Petra Vlhova wiederholt den Flachau-Sieg von 2019

 
Der Sieg im Weltcup-Slalom von Flachau geht nach 2019 auch im Jahr 2020 an Petra Vlhova. Die Slowakin gewinnt vor Anna Swenn-Larsson, Mikaela Shiffrin und der viertplatzierten Wendy Holdener. Es ist dies Vlhovas 13. Weltcup-Sieg der Karriere.

12.01.2020

Federica Brignone schnappt Wendy Holdener den Sieg weg

 
15 Hundertstelsekunden fehlen Wendy Holdener für den dritten Weltcup-Sieg in der alpinen Kombination. Die Italienerin Federica Brignone war in der Summe von Super-G und Slalom etwas schneller. – Das Rennen ist noch im Gang.

28.11.2019

Schweizer Ski-Trio für Auszeichnungen nominiert

 
Wenn am 15. Dezember die Schweizer Sportlerinnen und Sportler des Jahres gekürt werden, dann hat ein Ski-Trio gute Aussichten, die Nachfolge von Nino Schurter respektive Daniela Ryf antreten zu dürfen.

23.11.2019

Mikaela Shiffrin gewinnt in Levi vor Wendy Holdener

 
Mikaela Shiffrin hat den 41. Weltcupsieg im Slalom in der Tasche. Die Amerikanerin gewinnt vor Wendy Holdener und der Österreicherin Katharina Truppe. Petra Vlhova, die Führende bei Halbzeit, scheidet in der Entscheidung aus.

07.10.2019

Die Startnummer 1 für die Schnellsten

 
Die FIS hat die "Spielregeln" für die Kombination und die Parallel-Rennen etwas angepasst und News gibt es auch für die Lauberhorn-Rennen und von Wendy Holdener.

24.03.2019

Erster SM-Titel für Aufsteiger Cedric Noger

 
Cedric Noger ist im Hoch-Ybrig zum ersten Mal Schweizermeister im Riesenslalom geworden. Beim Slalom der Frauen gab es an Top-Favoritin Wendy Holdener bei deren "Heimspiel" kein Vorbeikommen.

16.03.2019

Wendy Holdener nahe dran, aber Shiffrin minim schneller

 
Das war ganz knapp. Wendy Holdener hat Gesamtweltcupsiegerin Mikaela Shiffrin hart gefordert, aber nicht geschlagen. 0,07 Sekunden machten die Differenz und verhalfen beim Weltcup-Final in Soldeu der Amerikanerin zum 40. Weltcup-Sieg in ihrer Spezialdisziplin.

09.03.2019

Rekord – Shiffrin feiert ihren 15. Saisonsieg

 
Mikaela Shiffrin hat es geschafft und feiert den 15. Saisonsieg – eine Marke, die vor ihr noch keine Fahrerin erreicht hat. Die Amerikanerin gewinnt den Slalom von Spindlermühle vor Wendy Holdener und Petra Vlhova.