Beiträge mit dem Schlagwort FIS Ski Weltcup

07.10.2019

Weltcup-Final 2023 in Soldeu

 
Die FIS hat beschlossen, dass der Weltcup-Final 2023 – wie bereits jener von 2019 – in Soldeu (Andorra) stattfinden wird.

20.06.2019

Ein klingender Name kehrt zurück

 
Ein klingender Name mit grosser Tradition kehrt in den Ski-Weltcup zurück. Die Anzeichen verdichten sichn, dass ein 1998 verschwundener Skihersteller in der höchsten Rennsportserie wieder mitmischen wird.

15.11.2018

Genügend Schnee für die Killington- und Beaver Creek-Rennen

 
Freude im Osten der USA und im Bundesstaat Colorado. Die FIS-Schneekontrollen haben ergeben, dass für die Rennen vom 24./25. November in Killington und vom 30. November, 1./2. Dezember in Beaver Creek genügend Schnee liegt und die Wettkämpfe stattfinden können.

12.11.2018

Daumen hoch für Lake Louise

 
Der Auftakt zur Speed-Saison der Männer ist gesichert. Die FIS hat für die Rennen in Kanada grünes Licht erteilt, so dass am 24. November die Abfahrt und am 25. November der Super-G stattfinden können.

04.10.2018

Die FIS ist gefordert

 
Die FIS will die Attraktivität des alpinen Skirennsports steigern. Gut so, denn das gehört zu den Aufgaben den Weltskiverbandes. Die Reduktion der Startfelder im Weltcup soll ein Schritt in diese Richtung sein, aber damit ist es nicht getan. Ein Kommentar.

21.09.2018

Marcel Hirscher: „Diese Renn-Minute ist die Belohnung“

 
Im Juli hat Marcel Hirscher entschieden, dass er seine Karriere fortsetzen wird. Im Rahmen einer Pressekonferenz mit einem seiner Sponsoren hat der 29 Jahre alte Salzburger über seine Entscheidung gegen einen Rücktritt, die Saisonvorbereitung und den kommenden Winter gesprochen.

01.09.2018

Das unschöne olympische Erbe von Pyeongchang

 
Der nach-olympische Blues hat Pyeongchang erfasst. Der Unterhalt vieler olympischer Anlagen ist nicht gewährleistet und es drohen Rückbauten oder die Verwahrlosung von Sportstätten. Auch das Jeongseon Alpine Center ist in Gefahr. Zur Enttäuschung von FIS-Präsident Gian Franco Kasper.

05.07.2018

Jetzt gehts Schlag auf Schlag – auch Marc Digruber ist Vater

 
Schon wieder ist ein Weltcup-Fahrer zum ersten Mal Vater geworden. Nach Beat Feuz (Tochter Clea) und Dominik Paris (Sohn Niko) war nun die Reihe am Österreicher Marc Digruber. Der 30 Jahre alte Slalom-Spezialist verkündet via Instagram stolz die Geburt seines Sohnes Noah.

03.07.2018

Nicht ganz 100 sind genug – David Chodounsky hört auf

 
Der amerikanische Techniker David Chodounsky hat heute (3. Juli) seinen Rücktritt erklärt. Der 34-Jährige aus dem US-Bundesstaat Minnesota war bei vier Weltmeisterschaften und zwei Olympischen Spielen am Start, hat in seiner Karriere 96 Weltcup-Rennen bestritten und mit dem 4. Platz im Slalom von...

13.06.2018

„Die grossen Ski-Nationen werden die Kombi-Medaillen vermissen“

 
Im Mai ist Gian Franco Kasper beim FIS-Kongress in Costa Navarino (Griechenland) als Präsident des Ski-Weltverbandes bestätigt worden. Damit ist der 74 Jahre alte Bündner in seine sechste Amtszeit seit 1998 gegangen. Vor dem Abflug nach Griechenland hat sich skinews.ch mit Gian Franco Kasper am...