Alpine bei den „Sports Awards“ gut vertreten

29.11.2018

Am 9. Dezember werden bei den "Credit Suisse Sports Awards" die besten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018 gewählt. Swiss Ski ist mit vier Sportlerinnen und Sportlern und einem Team bei der Wahl stark vertreten.

Michelle Gisin und Wendy Holdener stehen am 9. Dezember zur Wahl. – Foto: GEPA pictures

Wer wird Sportlerin und wer wird Sportler des Jahres 2018? Wer hat in der Zeit vom 1. November 2017 bis 31. Oktober 2018 soviel geleistet, dass sie Nachfolgerin von Wendy Holdener oder er Nachfolger von Roger Federer werden könnte? Am 9. Dezember werden im Rahmen einer vom Schweizer Fernsehen übertragenen Gala die Besten gekürt. Und vielleicht wiederholen Holdener . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk