Loic Meillard geht als Leader in die Pause von Garmisch

02.02.2020

Loic Meillard, 2017 Riesenslalom-Weltmeister bei den Junioren, liegt nach dem 1. Lauf des Weltcup-Riesenslaloms von Garmisch-Partenkirchen an der Spitze. Der Romand führt vor dem Norweger-Duo Henrik Kristoffersen/Leif Kristian Nestvold Haugen. – Das Rennen ist noch im Gang.

Loic Meillard unterwegs zur Bestzeit im Riesenslalom von Garmisch-Partenkirchen. – Foto: GEPA pictures

Es wird erneut eine enge Angelegenheit, wenn am frühen Nachmittag in Garmisch-Partenkirchen der Sieger des fünften Weltcup-Riesenslaloms des Winters gesucht wird. Loic Meillard führt 8 Hundertstelsekunden vor Henrik Kristoffersen und 13 Hundertstelsekunden vor Leif Kristian Nestvold Haugen. Aber auch bis zum an 13. Stelle liegenden Stefan Luitz beträgt der Abstand auf den Leader weniger . . .

Dieser Inhalt ist lediglich für Abonnentinnen und Abonnenten zur Gänze sichtbar. Wenn Sie auch den vollen Service von www.skinews.ch nützen möchten, dann sollten Sie sich registrieren und die Seite abonnieren.

Es stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen: der Tagespass für 2 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer), der Monatspass für 9 Euro (inkl. 20% Umsatzsteuer) oder das Jahresabonnement für 49 Euro (inkl. 20% Umstatzsteuer).

Sie möchten die ganze Story lesen? Bitte loggen Sie sich ein oder machen Sie vom Abo-Angebot Gebrauch

Teilen Sie diesen Beitrag in Ihrem Netzwerk