Beiträge mit dem Schlagwort Roland Leitinger

05.01.2023

Roland Leitinger fehlt im ÖSV-Aufgebot für Adelboden

 
Ein Dutzend Rennfahrer des ÖSV ist für die beiden Weltcup-Rennen am Chuenisbärgli in Adelboden aufgeboten worden. Ein Name fehlt: Roland Leitinger muss auf das Rennen im Berner Oberland aus gesundheitlichen Gründen verzichten.

04.11.2022

Fünf Österreicher auf dem Sprung zurück

 
Langsam lichtet sich das Lazarett im österreichischen Team der Männer. Gleich fünf Rennfahrer stehen laut einer Mitteilung des österreichischen Skiverbandes ÖSV kurz vor der Rückkehr in den Rennbetrieb.

09.11.2021

Bitteres Saisonende für Roland Leitinger

 
Harter Schlag für Roland Leitinger und das österreichische Team. Der Zweitplatzierte des Auftaktrennens von Sölden hat sich heute (9. November) beim Training eine schwere Knieverletzung zugezogen und fällt für den gesamten Winter 2021/22 aus.

24.10.2021

Marco Odermatt startet mit einem Sieg in den Winter

 
Erstes Rennen des Winters, erster Sieg für einen Schweizer. Marco Odermatt gewinnt den Riesenslalom von Sölden und kann damit seinen fünften Weltcupsieg feiern. Auf Platz 2 schafft es der Österreicher Roland Leitinger.

29.05.2020

Roland Leitingers Skier sind jetzt blau gefärbt

 
Jetzt ist der von skinews.ch schon angekündigte Wechsel perfekt. Der Österreicher Roland Leitinger hat im Hinblick auf den WM-Winter 2020/21 seinen Ausrüster gewechselt und wird neu mit Material von Salomon am Start stehen.

23.12.2019

Rasmus Windingstad gewinnt die Parallel-Show

 
Die Norweger stellten in Alta Badia das klar stärkste Team für den Parallel-Riesenslalom. Den Sieg holt sich Rasmus Windingstad, der damit kurz vor Weihnachten seinen ersten Weltcup-Sieg feiern darf.

23.03.2019

Zwei Entscheidungen, aber drei Meistertitel

 
Österreichs Meistertitel im Riesenslalom gehen an Katharina Liensberger und das zeitgleiche Duo Roland Leitinger/Johannes Strolz. Den Tagessieg bei den Männern aber sicherte sich in Saalbach-Hinterglemm ein Belgier.

23.10.2018

Ein 21er-Kader für das ÖSV-Heimspiel in Sölden

 
Elf Frauen und zehn Männer bilden das ÖSV-Aufgebot für das "Heimspiel" vom 27./28. Oktober in Sölden. Österreich stellt ein breites Team mit Stars, Nachwuchshoffnungen und routinierten Grössen für die ersten Riesenslalom-Rennen des Winters.

21.08.2018

Zwei ÖSV-Asse arbeiten am Comeback

 
Die ÖSV-Fahrer Stefan Brennsteiner und Roland Leitinger auf dem Weg zurück. Beide Riesenslalom-Spezialisten haben sich früh im Jahr schwere Knieverletzungen (Kreuzbandrisse) zugezogen und befinden sich auf dem Weg Richtung Comeback-Saison.