Beiträge mit dem Schlagwort Noemie Kolly

24.01.2021

Der Rücken spielte mit – Lara Gut-Behrami gewinnt deutlich

 
Lara Gut-Behrami gewinnt in Crans Montana und nach St. Anton ihren zweiten Weltcup-Super-G in Serie und baut die Führung in der Disziplinenwertung damit aus. Priska Nufer und Noemie Kolly sorgten für positive Überraschungen aus Sicht des Schweizer Teams.

20.08.2019

Kreuzbandriss – Noemie Kolly fällt lange aus

 
Nach dem Ausfall im ÖSV (Stephanie Brunner) beklagt jetzt auch der Schweizer Skiverband Swiss Ski eine verletzte Athletin. Noemie Kolly hat sich im Training das Kreuzband im rechten Knie gerissen.

19.03.2019

Vier Ski-Nominationen für den Sporthilfe Nachwuchs-Preis

 
Ab heute kann abgestimmt werden. Die Nominationen für den 38. Sporthilfe Nachwuchs-Preis sind bekannt und mit Aline Danioth, Semyel Bissig, Noemie Kolly und dem Team der Junioren-Weltmeisterschaft 2018 ist der Skisport hervorragend vertreten.

07.01.2019

Noemie Kolly und Juliana Suter im Aufgebot für St. Anton

 
Swiss Ski schöpft aus dem Vollen und schickt 11 Fahrerinnen – darunter zwei Weltcup-Neulinge – zu den Weltcup-Speed-Rennen nach St. Anton (AUT). Weil aber nur 9 Schweizerinnen fahren dürfen, wird es im Training eine interne Qualifikation geben.

11.12.2018

Noemie Kolly schnappt sich den Sieg in Veysonnaz

 
Während der Europacup-Super-G der Männer in St. Moritz nicht durchgeführt werden konnte, kämpften die Frauen beim FIS-Riesenslalom von Veysonnaz mit den Tücken der Piste. Am Ende holte sich Noemie Kolly den Sieg. Und das nicht zum ersten Mal auf dieser Strecke.